Frage von Sperrmuell, 58

Passen die Felgen irgendwie an mein Auto?

Hallo,

ich habe mir im April einen alten Opel Vectra gekauft für kleines Geld. Am Auto ist die Bereifung 195/65 R15 91H. Jetzt wollte ich mir für den Winter ein paar gebrauchte holen und stellte fest, das die o.g. Grösse auch gebraucht noch ziemlich teuer ist. Da im Fahrzeugschein auch die Grösse 185 /70 R14 angegeben ist, dachte ich, nehme ich halt die. Gesagt, getan - wollte am Sonntag wechseln und siehe da, die Felge passt nicht. Sieht so aus, als wenn da so eine Art Adapter aus Kunststoff auf der Achse (oder wie auch immer das heisst) drauf ist, den ich ohne Gewaltanwendung nicht abkriegen würde. Jetzt die Frage: Würde eine Reifenbude diese Reifen samt Felge da drauf kriegen, bzw. passt das prinzipiell, oder habe ich Mist gekauft?

Vielen Dank schon mal im Vorraus.

Antwort
von NSchuder, 58

Es kommt nicht nur auf die richtige Reifen- und Felgengröße an, es gibt auch noch verschiedene Felgen-Typen z.B. mit einer unterschiedlichen Anzahl Löchern.

Du benötigst natürlich Felgen die zu Deinem Fahrzeug passen! 

Von einem Plastik-Adapter zwischen Felge und Fahrzeug habe ich noch nie etwas gehört.

Kommentar von Rockuser ,

Die Adapter gibt es schon sehr lange. Nennt sich Zentrierring und das ist auch Zulässig, in bestimmten Fällen.

Antwort
von Dreamer430, 53

Also ich gehe mal davon aus, das der von dir besagte Kunststoff Adapter, der Zentrierring der Felge ist. Diese gibt es in verschiedenen Größen. Das beste und sicherste ist, pack die Reifen in den Kofferraum und fahre zu einem Reifenhändler bei dir in der Nähe. Nur dort kann dir wirklich professionell geholfen werden. Denn übers Netz ohne genaue Daten lässt sich final kein gutes Urteil bilden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten