Frage von jayXrey, 51

Passen alle Komponenten in diesem Pc zusammen?

Ich möchte mir einen Pc zusammenbauen. Dazu habe ich mir folgende Komponenten ausgesucht:

Gehäuse: AeroCool DS 200 Black Edition, schallgedämmt

Prozessor: Intel Core i5-6600K, 4x 3.50GHz

Prozessorkühler: EKL Alpenföhn Brocken ECO

Mainboard: ASUS Z170 Pro Gaming

Arbeitsspeicher: G.Skill RipJaws V rot DIMM Kit 16GB, DDR4-3000

Grafikkarte: Gainward GeForce GTX 1060 6GB Phoenix GS, 6GB

SSD: Samsung SSD 850 Evo 250GB

HDD: Western Digital WD Red 1TB, 3.5", SATA 6Gb/s

DVD-Brenner: LG Electronics GH24NSC0 schwarz

Wlan-Karte: TP-Link TL-WN881ND, PCIe x1

Netzteil: be quiet! Straight Power 10 600W ATX 2.4

Passen alle Komponenten zusammen? Könnt ihr mir bessere Komponenten empfehlen? Eventuell will ich später mir noch eine GTX 1060 kaufen und den Ram aufstocken. Würde das mit dem System klappen? Auch könnte ich mir vorstellen, den Prozessor zu übertakten. Reichen auch dann der CPU-Kühler und das Netzteil aus?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dermitdemhund23, Community-Experte für Grafikkarte, 33

Passt eigentlich alles.

Eine weitere GTX 1060 bringt dir aber nix, weil die GTX 1060 kein SLI unterstützt. Daher ist das Netzteil auch stark übertrieben, von der Leistung, als auch von der Qualität. Ich empfehle da ein Super Flower 450W Gold+. 

Kommentar von jayXrey ,

Würden auch, wenn ich den Prozessor übertakte, das Netzteil und auch der Cpu-Kühler ausreichen?

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Hm. Ohne OC braucht dein PC maximal 240-250W. Mit OC vielleicht 280W. Ja, da reicht dein Netzteil noch.

Ja, soo viel kannst du mit dem Kühler nicht übertakten, da musst du schon mehr investieren. Der hier z.B. wäre ganz geeignet: http://www.mindfactory.de/product_info.php/Thermalright-HR-02-Macho-Rev--B-Tower...

Kommentar von jayXrey ,

Und könntest du noch etwas zu der Wlan Karte sagen? :D Hab davon gar keine Ahnung, habe einfach irgendeine genommen.

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Deine da kostet ~15€, das ist extrem wenig für eine WLAN-Karte. 

Ich hab in den letzten Jahren seeehr viele WLAN-Sticks/karten durch probiert... Und letzten Endes gab es nur einen mit dem ich bis heute fast komplett laggfrei spielen kann: Der Telekom Speedport W 102 Stick. Nur leider kostet der auch 50€

Andere Sticks/Karten wie dein TP-Link oder auch der beste von Fritz waren einfach nicht in der Lage, meinen 40er Ping konstant zu halten. 

Antwort
von Kaen011, 24

Als HDD keine WD Red sondern eine Blue, kostet weniger kann das gleiche.

Kein SLI, SLI ist müll genauso wie Crossfire. Aufgrund der Mikroruckler braucht man mehr FPS um Flüssig zu spielen, da die Leistung aber nicht dem Preis entsprechend verdoppelt wird lohnt es sich nicht

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Mikroruckler? Die gabs vielleicht vor 5 Jahren noch... Inzwischen hat sich das geregelt. 

Kommentar von Kaen011 ,

Nein. Solange sie ihr System nicht umstellen und weiterhin auf AFR basis arbeiten werden sie das Problem auch nicht in den griff bekommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community