Frage von Mejostyle, 37

VW Passat b7 2011 mit 130 000km, Ja oder nein?

Kann mir jemand sagen ob der anfällig ist oder hällt der noch was aus. Ich würde so einen finanzieren lassen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von franneck1989, 13

Finanzierung ist bei der Laufleistung keine gute Idee. Das Kostenrisiko ist doch recht hoch, denn ab dieser Laufleistung muss man mit teureren Defekten rechnen

Antwort
von Spezialwidde, 25

Ob Passat, Opel Corsa, Corvette oder Ferrari, eines gilt für alle: Der Umgang mit dem fahrzeug machts! Sprich wie wurde der Motor behandelt, wurde er kalt getreten? Wie wurde das Fahrzeug gewartet? Garagenwagen, Langstreckenfahrzeug (wovon ich hier doch ausgehen würde)?Das müsste man schon alles wissen. Außerdem müsste man sich das Fahrzeug mal ansehen, aus der Ferne kann man unmöglich was dazu sagen!


Antwort
von Otilie1, 30

was soll der denn kosten ?

Kommentar von Mejostyle ,

Max 13 000

Kommentar von Otilie1 ,

na das ist ein satter preis bei 130.000km. das würde ich persönlich nicht machen

Kommentar von Mejostyle ,

Meinst du das ich das selbe für wenniger bekomme oder?

Kommentar von Otilie1 ,

du solltest in ruhe verschiedene autos ansehen und vergleichen - nicht überlegt kaufen - da gibt es bestimmt noch günstigere.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten