Partymuffel - Streit mit Bester Freundin?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine beste Freundin sollte akzeptieren, wenn man etwas nicht möchte. Sie könnte "aus liebe zu dir" genau so gut Rücksicht auf dich nehmen und dich so hinnehmen wie du bist! Ich mag feiern und Clubs auch nicht und das ist auch nicht nötig. Es gibt genug andere Möglichkeiten Spaß zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BuuBu
08.02.2016, 23:25

Danke, genau das habe ich auch gesagt, aber sie findet immer irgendwelche Ausreden. Da wir noch mit zwei anderen Freunden gegangen wären, meinte sie, dass sie sich ja darauf gefreut hätten.

0
Kommentar von Russpelzx3
08.02.2016, 23:31

Ganz ehrlich, ich will nicht gemein sein, aber was ist das für eine Freundin. Sag ihr mal klipp und klar, dass jeder Mensch gewisse Dinge einfach nicht mag. Sie findet bestimmt auch eine Menge Dinge nicht toll und du drängst sie sicherlich nicht dazu sie zu tun. Erkläre ihr, dass richtige Freunde es akzeptieren, wenn man etwas nicht möchte. Wenn sie das nicht versteht oder sauer wird, dann würde ich erstmal etwas mehr Abstand halten.

0