Frage von juliia1999, 31

Partyfotos in RAW oder Fine-L fotografieren?

Welche Fotos werden besser bzw was sind Vor oder Nachteile?

Antwort
von Gummileder, 21

RAW sind die Rohdaten des Bildsensor in einer Datei, auch digitales Negativ genannt. Mit z. b. einer Entwicklungs Software wie Adobe Lightroom kann man umfassende Korrekturen an den Bildern vornehmen und diese dann in die gängigen Bildformate exportieren.

Was man in dem Format fotografiert ist dabei egal, weil das technische Format keinen Einfluss auf den Bildinhalt hat.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Rohdatenformat\_(Fotografie)

Antwort
von najadann, 23

RAW (vergleichbar mit einem digitalen Negativ) ist das beste was du rausholen kannst, gibt aber dementsprechend auch mehr Arbeit.

Kannst du am Computer mit RAW arbeiten?
Zum weitergeben musst du dann jedes RAW-Bild in ein anderes Bildformat konvertieren.

Antwort
von AGAQUA, Business, 4

Hi,

wenn du genügend Speicher hast, nehme beide Formate. So gehe ich zumindest vor. RAW für die Bildbearbeitung, JPG für sofort anschauen.

Gruß

AG-FOTO

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten