Frage von Rishek, 104

Party ohne Alkohol, wie macht ihr das?

Hallo liebe Leser,

Meine Frage ist ja eigentlich schon recht eindeutig geschrieben worden.

Dennoch ein paar Infos wieso ich diese Frage stelle.

Ich (m24) bin nicht mehr so der große Feiertyp wie "früher". Noch vor paar Jahren, oder eigentlich noch letztes Jahr war ich mit meinen Kumpels viel unterwegs. Wir haben so gut wie jede Party mitgenommen und auch dementsprechend Getrunken.

Seit gut 1 1/2 Jahren bin ich in einer sehr schönen Beziehung die auch meine erste ist, nicht weil ich nicht die Chancen dazu hatte, sondern weil ich das nicht wollte. Eine Freundin hätte mich einfach, mehr oder weniger, davon abgehalten, das alles zu unternehmen was wir gemacht haben. ONS waren mir einfach lieber. Keine Verpflichtungen.

Auf die vergangenen Jahre bin ich nicht Stolz und meine Freundin hat des Öfteren noch damit zu kämpfen, wenn mich die Frauen von "früher" kontaktieren.

Nunja, seit letztem Jahr habe ich kaum noch Lust auf Partys. Meine Kumpels sind auch viel unterwegs mit Studium, Ausbildung und Arbeit (Schichtarbeit). Es kommt vielleicht alle Monate mal etwas zustande, worüber ich aber nicht traurig bin. Momentan sitze ich lieber mal mit einem Kumpel auf dem Balkon und trinke dort ein paar Bierchen, oder unternehme etwas mit meiner Freundin.

Ich würde einfach mal sagen, ich habe mich ausgelebt.

So da meine Freundin aber noch etwas Jünger ist wie ich (19), will sie natürlich weiterhin Party machen, was ich ihr nicht abschlagen kann. Weggehen ohne mich ist für sie aber, wieso auch immer, nicht so toll. Sie frägt mich ständig ob ich mit gehen möchte.

Das Problem an der ganzen Sache ist nun folgendes: gehe ich mit, bin ich mit 5-8 Mädels unterwegs, was ja im Grunde auch mal schön ist. Da meine Kumpels eben selten Zeit haben und auch wie ich momentan eher eine Abneigung gegen das Feiern haben, bin ich meistens alleine dabei. Natürlich könnte ich mich nun wieder mit Alkohol auf ein Partylevel bringen, doch das möchte ich nicht. Ich weiß wie ich werden kann, was ich machen kann und wie peinlich das werden könnte :P

Deshalb ist für mich Alkohol tabu, oder nur in maßen zu genießen, wenn ich mit meiner Freundin unterwegs bin. Grundsätzlich mache ich aber dann Fahrer um nicht auf blöde Gedanken zu kommen.

So wie wahrscheinlich jeder weiß, tanzen Frauen gerne und ich habe, wenn ich nichts getrunken habe, Hemmungen mich "gehen" zu lassen. Früher wär mir das alles egal gewesen, doch mittlerweile mach ich mir dann schon einen Kopf darüber, ob dies oder jenes ankommt.

Wenn ich dann mit den Mädels weggehe, bin ich meist nicht gut gelaunt und zeig das auch nach außen, was ich ja eigentlich nicht möchte.

Viel Text, wenig Sinn ...

Was macht ihr in solchen Situationen? Ich kann meine Hemmungen gegenüber dem tanzen nicht einfach so abschalten.

Würde mich mal über ein Paar Antworten freuen.

Grüße

Antwort
von troublemaker200, 46

Gut geschrieben!! Für mich ist das zu 100% nachvollziehbar. Ich finde gut, dass Du so vernünftig bist mit dem Trinken und so. Hut ab!!

Auch kann ich das mit dem Tanzen sehr gut nachvollziehen.

Ich weiß leider auch keine Lösung, ausser vielleicht eine:
Sieh zu, dass es nicht allzu häufig vorkommt, dass Du alleine mit den Mädels (und als Fahrer) unterwegs bist. Und wenn es vorkommt, mach gute Miene zum bösen Spiel. Trink Alk-freies Bier und brings hinter Dich.

Alles Gute, danke fürs Lesen!!

Antwort
von Hannybunny95, 40

Hast du es denn schonmal versucht?
Ich schildere dir mal meine Erfahrungen: ich trinke in Clubs eigentlich nie was, da ich die Getränke meist sehr teuer finde und es ist auch unpraktisch in nem vollen Club was zu trinken :D wenn ich mit Leuten weggehe, mit denen ich mich super verstehe, dann kommt es zum sogenannten placeboeffekt. Ich bin dann genauso drauf, als hätte ich Alkohol getrunken und werde offener und bin nicht mehr so gehemmt. Bin ansonsten eher der zurückhaltende Typ, der auch mal was ernster ist.
Von dem Effekt haben hier schon einige berichtet. Lass dich einfach von den Ladys mitreißen und der Rest kommt von selbst.

Antwort
von Belladonna87, 22

Bist du sicher dass das die richtige Entscheidung ist? Ich hab die Einstellung nichts zu tun wo ich keine Lust zu habe.Wenn deine Freundin feiern gehen will dann soll sie das tun aber sie sollte dich damit in ruhe lassen.Wenn du nämlich mitgehst und dementsprechend gelaunt bist ist damit auch niemandem zu helfen.Warum fährt sie nicht mal und du trinkst?Man kann sich doch abwechseln.

Antwort
von KBB0815, 47

die hemmungen beim tanzen haben ja ihren ursprung oft in der frage, was die anderen wohl denken. wenn du mit einer truppe mädels unterwegs bist werden dich die anderen beneiden, da brauchst du dir wegen des tanzens keine gedanken mehr zu machen, also lass es einfach laufen, wenn du mit alkohol tanzen kannst kannste es auch ohne.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten