Frage von Mupfelini, 77

Partnerschaftauspähenverfolgen?

Mein Kopf raucht, steh immer noch unter Strom. Gestern ist mein Partner wohl mindestens einmal bei mir Zuhause vorbei gefahren, um zu prüfen ob ich zuhause bin........ Hatte einer langen Tag auf Arbeit... Bin mit einer Kollegin dort hin gefahren mein Auto streikt mal wieder... Ich habe meine Mum gebeten mein Auto noch in die Werkstatt zu bringen weil ich selbst ja keine zeit hatte, was sie am Abend auch tat........... Mein Partner oder wahrscheinlich jetzt ex Partner unterstellt mir ich wäre zuhause und hätte ihn belogen weil ich ja angeblich keinen bockt hätte ihn zu sehen....weil ich auch nicht in WhatsApp erwähnte das mein Auto ne Macke hat... Ich hatte eh kaum zeit großartig zu tippen... Das kann man doch auch h abends beim reden erzählen, oder? ... Er ist sehr anhänglich von Natur aus und möchte immeralles zu zweit machen...... Freiraum in einen Beziehung kennt er nicht..........Naja ich bekam gestern abend eine Kaskade von bösen WhatsApp nachrichten und ich brauche nicht mehr zu kommen, er packt meine paar Sachen und stellt sie vor die Tür das würde er mir nie verzeihen, dass ich ihn angeblich verarscht habe .. Alles aus und vorbei laut ihm... Er blockt komplett zu einem Gespräch ist er nicht fähig...... Bis jetzt hab ich meine Sachen noch net vor die Tür gestellt bekommen.... Ich weiß nicht was jetzt die richtige Verhaltensweise ist bzw Angehensweise.... Bin so geschockt darüber....... Erwähnenswert ist noch dass ein Mitglied seiner Familie im Sterben liegt und ihn das total runter zieht....und er sich gestern mit Schmerzmittel voll gepumpt hatte....

Antwort
von Ebony20, 33

Klasse Freund hast du da, der sich mit Schmerzmitteln vollpumpt. Sicher ist es immer eine schlimme und extreme Situation, wenn ein Mitglied der Familie im Sterben liegt bzw. gestorben ist, dies ist jedoch noch lange kein Grund sich irgendwas reinzupfeifen.

Vergiss diesen Typen einfach.

Er hat weder Verständnis für dich, noch schafft er es sich mit dir vernünftig zu unterhalten. Noch dazu fehlt ihm anscheinend jegliches Vertrauen.

Antwort
von Ostsee1982, 5

Generell scheint ihr beide ein sehr ungesundes Verhältnis zu haben. Er überwacht krankhaft und du machst munter mit. Da kannst du auch genauso gut mit dem Finger auf dich selbst zeigen. Ich hätte eine solche Beziehung längst beendet. Mir wäre das viel zu instabil und unentspannt.

Antwort
von djNightgroove, 8

Schmerzmittel sind was für den, der im Sterben liegt, nicht für die Familienangehörigen. So ganz normal ist sein Verhalten jedenfalls nicht, man könnte ja auch erstmal mit seinem Partner reden, bevor man ihm was unterstellt. Vergiss ihn, bevor er noch bei dir an der Arbeit anruft, um dich zu kontrollieren und du deswegen Probleme kriegst.

Antwort
von Bethmannchen, 3

Dem ist nicht zu helfen. Bei so wenig Vertrauen, und dann hinterher nicht einmal die Fakten akzeptieren wollen, vergiss die Fltzpiepe. Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende. Gelegenheit ist gerade günstig;-)

Sehr intelligent scheint er mir auch nicht zu sein. Nur weil ein Wagen vor der Tür steht, heißt das doch noch lange nicht, dass der Besitzer auch im Haus ist. Schlechter Detektiv bzw. Denkvermögen mangelhaft. Und daraus dann gleich sonst etwas zu unterstellen, zeigt doch seine absolute Beziehungsunfähigkeit. Ich denke mal, er klammert sich an dich, weil er keine andere findet, die sich ständig überwachen lässt.

Und dann wird das mit dem Kontrolltick ja niemals aufhören. Love is something to hold on, but not too tight. Bei so ein wenig Vertrauen in dich, ständige Forderung von Rechtfertigung für jede Kleinigkeit, da wird nichts aus einer Beziehung. 

Antwort
von BigBen38, 36

Auweh..

Selbst wenns nicht vorbei ist, das wird ja nicht besser !

Da ist auch der Sorgenfall in der Familie keine wirkliche Entschuldigung.

Er kontrolliert Dich - fährt an Deiner Wohnung vorbei, obwohl Du zu der Zeit auf Arbeit bist...

Das er vlt gereizter reagiert mag angesichts seines Kummers verständlich sein, sein Mißtrauen ist es jedoch nicht.

Selbst wenn es Zufall war und er in der Straße was zu tun hatte - so hätte ein simples" Auto kaputt" ausreichen müssen um ihn von der Palme herunter zu holen.

Sprecht Euch aus - aber ich fürchte, das bringt auf lange Sicht nix.

Antwort
von Charlybrown2802, 38

vergiss den mann! Unterstellungen, keinen Freiraum, kontrolle, das macht dich nur kaputt und sowas gehört nicht in eine Beziehung.

Antwort
von Kandahar, 31

Ganz offensichtlich ist er ein Kontrollfreak, der dir zudem auch nicht vertraut und keinen Respekt vor dir hat. Du solltest froh sein, den los zu werden!


Antwort
von Cherubrine, 35

Ach du scheise...
Normal ist das sicher nicht.
Schmerzmittel ist gar nicht gut.
Er sollte sich anderweitig beschäftigen bzw. Ablenken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten