Frage von TassKaff, 46

Partnerschaft: wie Wünsche äußern?

Ich dachte, man darf in einer Partnerschaft Wünsche äußern..
Exemplarisches Beispiel für Situationen das mein Thema beschreibt (kommt so und ähnlich des Öfteren vor):
Meine Partnerin ist selbständig (Versicherungsbranche) also ständig unterwegs und hat auch ständig Besuch bei sich. Manchmal auch spät abends. Wir sehen uns nur am Wochenende. Schreibt sie mir unter der Woche um 19uhr eine SMS und fragt, wie es mir geht. Daraufhin rufe ich sie an und sende ihr noch drei SMS aber sie ist über 3 Stunden lang bis kurz vor elf nachts nicht mehr erreichbar.. Daraufhin schreibt sie, dass sie noch Besuch bekam, ein Kunde kam unangekündigt zu ihr nach Hause der Versicherungsberatung wünschte.... Als ich sie fragte warum sie mir Fragen stelle und dann stundenlang nicht erreichbar ist sagte sie dass sie mir nicht antworten konnte.  Geschäft sei Geschäft. Als ich sie bat mir in solchen Situationsn doch kurz zu sagen dass sie nicht erreichbar sei (da ich halt auf Antwort warte und mir Sorgen mache wenn sie sich nicht meldet ) sagt sie nein das ginge nicht, ich solle mich nicht so anstellen, und sie lasse sich von mir nicht erziehen. Ich habe dann noch versucht mit anderen Worten ihr anzudeuten, dass ich halt auch interessiert bin an ihrem Leben und mit ihr gerne kommunizieren möchte. Da sagte sie, dass sie das nicht so mache, sie interessiere sich auch nicht was ich so mache....
Nun, ich werde da also mit meinem Anliegen nicht weiterkommen ... deswegen die Frage an euch:  was ist euer Rat für mich nachdem ihr dieses nun gelesen habt... Und wie ist ihr Verhalten zu deuten? Was würdet ihr in meiner Situation tun?

Antwort
von thlu1, 21

Ja Geschäft ist Geschäft. So etwas könnte ich auch mal sagen, aber nicht mehr spät Abends. Und außerdem gehört noch mindestens ein Satz dazu: Freizeit ist Freizeit und Liebe eben auch Liebe.
Ja, es ist gut manchmal zu trennen, aber nicht seinen Partner für seinen Beruf zu vergessen.

Wenn das, was du beschreibst, der Regelzustand bei euch ist, bleibt die Frage, was bedeutet ihr euch gegenseitig noch?

Die Frage könnt nur ihr beantworten. Ich würde sie stellen.

Antwort
von thlu1, 10

Ich hätte noch einen Nachtrag zu vorhin. Kann sein, dass ihr das was ich geschrieben habe schon rauf und runter diskutiert habt. Dann schafft Distanz manchmal auch Nähe. In dem Moment, wo sie spürt, dass du dich nicht mehr ständig um sie kümmerst, nicht mehr ständig hinterher telefonierst und du ihr dennoch etwas bedeutest, wird sie irgendwann kommen und fragen.

Das ist dann der Moment, wo sie möglicherweise ein Ohr und ein Herz für deine Gefühle hat.

Antwort
von somi1407, 25

Sie interessiert sich nicht dafür, was du machst?? Hallo gehts noch? Wozu seid ihr dann zusammen?

Sie scheint sehr egoistisch und egozentrisch zu sein. Ich würde mir an deiner Stelle Gedanken machen, ob mir das echt was Wert wäre. Mir persönlich wäre das ja zu doof

Kommentar von Vollhorst123 ,

Man müsste erstmal die Gründe kennen, warum sie zusammenkamen  bzw ob man nicht schon vorher wusste, auf was man sich einlässt...

Man kann zB keinen Workalcoliker oder raucher nehmen und dann sich darüber aufregen 

Antwort
von Matzeee12345, 9

Trenn dich ! Und such dir eine neue die sich auch für dein Leben interessiert !
Business Menschen die auch noch stark egoistisch veranlagt sind leben besser alleine.
Oder schlicht und einfach sie betrügt dich man weis es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten