Frage von ant1chr1st, 69

Partnerringe in Totenkopf-Optik?

Guten Tag,

ich möchte um die Hand meiner Freundin anhalten, sie würde wie ich weiß, gerne einen Totenkopf-Ring haben, nichts Klobiges, schon etwas dezenter, habe bereits einen gefunden der ihr gefallen könnte, etwas in der Art: http://www.amazon.de/dp/B00C2TJMBK?psc=1 Allerdings fühle ich mich als hätte ich bereits das gesamte Internet durchforstet, ich finde weder ein optisches Gegenstück, noch Partnerringe die Totenköpfe beinhalten... Es soll eine Überraschung werden, zu Weihnachten also bitte ich um Wegweiser eurerseits. Da Geldbeutel derzeit klein, sollte Gesamtpreis beider Ringe nach Möglichkeit nicht 120€ übersteigen. Preislich bei angegebenem Beispiel wäre super. Hoffe Jemand kann weiterhelfen, denn wir können ja nicht die einzigen sein die einen extravaganteren Ringstil möchten...

Antwort
von Cherobia, 42

Also zur Verlobung brauchst du eigentlich keinen 2. ring da bekommt ehr nur die Frau einen.
Als Verlobungsring find ich persönlich einen Totenkopf ring ehr unpassend, wäre ehr was für zwischendurch!
Ich und mein Gemahl ( goth) haben uns selber http://www.amazon.de/gp/aw/d/B010NXXOC4?psc=1 diese ringe gekauft, sehr schön und dezent passend in allen Lebenslagen^^

Kommentar von ant1chr1st ,

Danke schonmal für die schnelle Antwort.. Meine Freundin ist da allerdings sehr individuell, das ist praktisch ihr größter Wunsch zur Verlobung, dass es ein Totenkopf-Ring wird ... ;)

Kommentar von Cherobia ,

http://m.ebay.de/itm/Totenkopf-Ring-Edelstahl-Skull-Biker-Bikerschmuck-farbe-sil... vielleicht diesen dann kaufst du 2 einen für dich einen für sie

Kommentar von ant1chr1st ,

Den habe ich bereits mehrfach entdeckt, bei mir ginge der noch, ihr allerdings würde der nicht gefallen... Eher etwas dezenteres, weiblicheres (trotz Totenkopf :D )

Kommentar von Cherobia ,

Hmm... Ein schwerer fall^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten