Partnerin fett geworden?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ja also meine Idee wäre die, dass es ja jetzt eben mal dein Problem ist und du dafür ne Lösung brauchst. Diese musst du nicht zwingend von deiner Partnerin abhängig machen, du kannst sie auch einfach für dich alleine finden. Aber du brauchst natürlich einen Weg, um damit ins Reine zu kommen.

Weiter denke ich, dass sie viel Stress hat. Da liegt bei ihr wohl einiges im Argen. Da müsste man halt mal ehrlich und mutig hinschauen, auch wieder, um Lösungen zu erarbeiten.

Dass du von ihr abhängig bist, ist sicherlich mehr Einbildung als Realität. Denke, da gäbe es schon noch andere Möglichkeiten für dich.
Aber gut.....
Dass du nur bei ihr bleibst, weil du scheinbar abhängig von ihr bist, wird dir in deinem Leben Selbiges wieder bringen, weil man stets erntet, was man sät. Also erwarte dir mal besser nur ganz wenig Ehrlichkeit und Treue von anderen....

Du musst zu ihr wirklich gar nichts sagen, aber vielleicht mal 'n klärendes Gespräch mit dir selbst führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Claire1818
23.07.2016, 19:08

Es ist auch der Stress. Sie muss andauernd lesen usw. aber der Stress bleibt ja trotzdem.

1

Es ist wirklich nicht schön, dass du deine Partnerin auf ihr Gewicht reduzierst! Es ist normal, dass es auch mal Lebensphasen gibt, in denen man sich verändert. Wenn man sich liebt, sollte man auch kein Problem damit haben und sich weiterhin gegenseitig unterstützen! Freu dich lieber, dass deine Freundin einen tollen Job hat, der ihr Spaß macht und such nicht ein Problem, wo gar keines ist. Wenn sie selbst sich nicht mehr wohl fühlt, wird sie schon was dagegen machen! Was heißt denn eigentlich du bist ABHÄNGIG von ihr? Emotional? Finanziell? Auf jeden Fall solltest du daran arbeiten nicht mehr abhängig von ihr zu sein und mal an diesem "Problem" arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Claire1818
25.07.2016, 22:06

Ich freu mich für sie! Aber alle meine Kumpel haben attraktivere Frauen, sie sind zwar weitaus "dummer" also haben nicht studiert usw. aber die reden über mich und fragen warum ich denn so eine habe! Ich liebe sie, aber ich kann mit diesen Typen nicht mithalten (mit den Frauen). Aber es sind leider auch Arbeitskollegen, d.h. ich kann mich nicht von denen lösen. 

0

Du kannst ja anfangen mit ihr Sport zu machen. Kochts zuhause gesunde Sachen.

Sonst musst du ganz ehrlich sein...du musst es ja nicht so formulieren "du bist fett geworden" sondern "hey also ich hab dich sehr lieb und ich mach mir allmählich sorgen um deine gesundheit, aber du merkst ja evtl selber das du etwas zugenommen hast...." 

Schlag ihr vor zusammen das anzupacken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Claire1818
23.07.2016, 21:59

Sie hat nicht nur ETWAS zugenommen:/

0

hm, mal rechnen: ein Tag hat 24 Stunden, 10 davon arbeitet sie im Büro, bleiben 14 Stunden übrig (am Wochenende und im Urlaub auch mehr). Dann sorge doch dafür, dass sie sich in diesen 14 Stunden ausreichend bewegt und nicht nur mit Essen beschäftigt ist.

Und falls sie das mit dem "bewegen" nicht alleine machen will, gibt's genügend "Tätigkeiten", die man ohnehin besser zu zweit machen kann. Da gibt's etliches, was richtig Spaß machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von syndromania
23.07.2016, 19:08

Nach 10 Stunden Arbeit noch Energie für sportliche Aktivitäten zu haben, halte ich für sehr unwahrscheinlich.

1

Du bist armselig..sowas von armselig und ich hoffe für deine Partnerin, sie merkt dein Ansinnen, zumal du ja auch noch von ihr abhängig bist!?

Bin mir allerdings nicht sooo sicher, daß es eine nicht ernst zu nehmende Frage ist, hoffe es aber für deine Partnerin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SeBrTi
23.07.2016, 19:01

Naja trotzdem ist es nicht gesund was sie macht. Da musst man sie trotzdem drauf aufmerksam machen. Den Körper hast du nur einmal und je älter sie wird, desto schwieriger wird ihr Leben wenn sie noch mehr zunimmt. Diabetes, gelenksschmerzen, Bluthochdruck sind einer der wenigen Folgen von einem ungesunden Körper....

Das mit dem abhängig sein ist aber auch sehr lachhaft...

1
Kommentar von Claire1818
23.07.2016, 19:04

Ach, ihr habt dass mit dem abhängig nicht ganz verstanden. Ich liebe sie...dass mit dem abhängig sein war auf ihren Job bezogen. 

0
Kommentar von Eddcapet
24.07.2016, 20:52

Er ist absolut nicht armselig. Ich würde auch nicht zusehen wollen wie meine Freundin dick wird, ich steh nunmal nicht auf dicke.

0

Ohne pause den ganzen Tag und die ganze Woche durch? Sie wird ja wohl mal Zeit zum joggen haben oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Claire1818
23.07.2016, 18:59

Sport hasst sie. :/

0

Eine Frau mit normaler Körpergröße ist in Kleidergröße 44 mit Sicherheit nicht "fett" - wie du das liebevoll ausdrückst.  Wenn dir das nicht passt dann geh, wenn du von ihr abhängig bist ist das dein Problem genauso wie ihr Körpergewicht ihr Problem ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Claire1818
24.07.2016, 15:48

Ich finde Größe 44 nicht toll. Ich will dass sie aussieht wie ein "Model" (Größe 36). Wahrscheinlich bist du selbst (stolze) Trägerin der Größe 44...Ich will sie nicht verlassen. Und ich bin schön schlank (fast schon dürr) und neben mir ist eine fast doppelt so breite Frau. Ich liebe sie, aber sie sollte auch mal auf sich achten. 

0

Man wird vom rumsitzen alleine nicht fett... ich arbeite selbst im Büro und habe eine gute Statur. Ich achte auf meine Ernährung und treibe ab und zu mal Sport. Also ist es etwas dass deine Freundin ändern kann! Auch wenn es weh tut musst du es ihr sagen, klar wird es dann erstmal Streit geben, das ist fast nicht zu verhindern, aber willst du wirklich zu sehen wie sie immer dicker wird? Je früher du etwas sagst, desto bessser.!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eddcapet
23.07.2016, 19:04

Und wenn deine Freundin dich wirklich liebt dann hört sie auch auf deinen Rat. Eine gute Beziehung muss sowas aushalten.

1

Sie könnte doch an Wochenenden jeden Morgen Joggen oder Workouts machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Claire1818
23.07.2016, 21:53

Das macht sie garantiert nicht. Ich kenn sie seit 10 Jahren und seit 5 Jahren sind wir zusammen. Sie kann man nicht dazu bewegen morgens Sport zu machen, da setzt sie sich lieber wieder in ihr Büro und arbeitet (liest irgendwas)!

0

Fett sagt ja schon alles. Wie gehst du mit deiner Partnerin um? Vielleicht bist sogar du der Grund für ihre Gewichtszunahme? Gehe liebe und verständnisvoller mit ihr um, das wirkt auch Wunder. Wenn du so über sie sprichst, wird sie eher noch fetter! Ich würde dich vor die Tür setzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Claire1818
23.07.2016, 19:10

Naja...es wird nicht an mir liegen! Es ist der Stress! 

0

Am Wochenende Joggen gehen am besten zsm. Sag ihr dass viel Bewegung gesund für den Körper ist und wenn sie nicht will dann sag ihr einfach dass sie zugenommen hat mein gott sie wird es schon verkraften;) sag es ihr jetzt und schreib mir zurück was Sie geantwortet hat denn 15-20 kilo ist echt viel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Claire1818
23.07.2016, 19:01

Schick mir mal eine Freundschaftsanfrage da kann ich dir es per direkt Nachricht schreiben....

0
Kommentar von Nividia2
23.07.2016, 20:32

Okay wie geht das haha

0
Kommentar von Nividia2
23.07.2016, 20:38

Ah ok hab

1

Was möchtest Du wissen?