Frage von MickeyMouse26, 93

Partner Tatto?

Hallo :) Also mein Freund und ich sind jetzt schon länger zusammen und haben auch vor zusammen ziehen. Wir wollen uns auch gern ein Partner Tattoo stechen lassen. Natürlich eins das auch für sich alleine stehen kann. Er will sich aber jetzt unsere Anfangsbuchstaben dazu tätowieren lassen. Ich will das nicht und hab es ihm auch gesagt. Ich hab ihn auch davon abgeraten denn was tut er wenn es mal nicht mehr passt zwischen uns. (Was ich auf keinem fall hoffe.) Er meinte aber nur dass er damit leben kann. Ich kann das aber nicht. Was kann ich jetzt tun ?

Danke für eure Hilfe !

Antwort
von silberwind58, 52

Initialien oder Anfangsbuchstaben,davon würde ich auch abraten. Weil,heute sieht die Welt noch rosig aus und in 15 Jahren??? Da hat man das auf der Haut,einen neuen Partner,und es steht vielleicht in einer neuen Beziehung immer zwischen einem! Ich rate von ab.

Antwort
von Tiffney90, 28

Hey,

Darf man fragen wie alt ihr seid und wie lange ihr zusammen seid ?

Partnerschaftstattoos sollten mehr als nur gut überlegt werden. Egal ob nur Motiv oder initialen. Ihr werdet damit eure ganze Beziehung einbinden. Was macht ihr wenn es mal nicht so gut läuft ? Ihr trennt euch nach 5-20 jahren. All die Jahre werden an diesem tattoo hängen und das einzige was ihr dann davon noch habt ist, euch im Spiegel zusehen und dementsprechend angewiedert zu sein.

Klar, man kann es über denken, dazu ist aber profihandwerk das a und o. Es ist Schweine teuer und sieht nie gut aus. Eine laserbehandlung, sind im Gegensatz zum stechen sehr schmerzhaft und hinterlässt Narben. All das nur um euch zu signalisieren das ihr euch liebt ? Blödsinn. Tattoo stechen klar, wieso auch nicht. Habe ich auch das ein oder andere. Aber bei mir signalisiert es Charakterzüge, ereignisse (mein Kind), mein Lebensstil. Also Sachen die niemals vergehen werden. Die mir niemals jemand nehmen werden kann. Macht euch lieber sowas.

Lg. Tiffany

Kommentar von MickeyMouse26 ,

Er ist 23 und ich bin 22. Wir sind jetzt 4 Jahre zusammen.

Kommentar von Tiffney90 ,

Du sei mir nich böse, aber 4 Jahre ist keine Zeit. Klar heutzutage vielleicht schon aber für ein Partner tattoo definitiv zu wenig. Meine Meinung zumindestens. 

Bestes Beispiel: eine Freundin von mir und ihr ex haben nach 8 Jahren geheiratet. Haben sich ihr Trauring tatuvieren lassen. Die ehe ging 1 Jahr lang gut danach haben SE sich scheiden lassen. Es verfolgt sie noch heute. Sie empfindet es heute als ihr größten Fehler den sie jemals getan hat. 

Um sich zu zeigen das man sich liebt, gibt es unzählige Möglichkeiten. Sowas muss man nicht durch ein tattoo kompensieren. Klar es ist süß, zeigt das ihr ein echt tolles paar seid, aber man darf niemals vergessen "was wäre wenn?"

Wie du auch schon sagtest, dein Freund besteht auf initialen, du jedoch willst es nicht. Aber deine Meinung bzw. Entschluss scheint er nicht zu akzeptieren. Allein deswegen würde ich den Gedanken ganz schnell vergessen.

Lg. Tiffany

Antwort
von larry2010, 27

dann lässt du halt die buchstaben weg.

ehrlich gesagt, deinen vorschlag die buchstaben von leuten,die ihr sehr mögt, dazu zunehmen, versteh ich nicht. finde ich sinnlos.

mit dem tatto werdet ihr immer die zeit verbinden, in der ihr zusammenwart, da ist egal, ob eure initialen  dabei stehen oder nicht.

für ihn gehören die initialen dazu und es scheint so zu sein,das er damit ausdrücken will, wieviel eure beziehung ihm bedeutet und zudem kann man das tatto nicht so einfach verändern, da muss man sich etwas einfallen lassen, um die initialen entsprechend in etwas anders zu verwandeln.

lass es am besten gleich, wenn ihr euch nicht einig werdet.

Antwort
von MickeyMouse26, 19

Wir haben uns für dieses Tattoo entschieden. Würdet ihr euch die Initialen tätowieren lassen?


Antwort
von AiSalvatore, 39

Es ist seine Haut. Außerdem geht es bei sowas hoffentlich mehr als die reine liebe. Man verbindet so viel miteinander und denkt dann bei dem Tattoo vielleicht an die schöne zeit, die man mit der Person hatte. Lass ihn doch, hoffentlich ist es reif genug sowas zu entscheiden. Aber mehr als auf ihn einreden kannst du nicht.

Antwort
von Shany, 35

Stell klar dass Du damit nicht einverstanden bist

Antwort
von adelina2001, 41

Erklär ihm einfach das du es nicht machen willst und er damit klar kommen muss.

Kommentar von MickeyMouse26 ,

Das Tattoo an sich möchte ich ja haben aber nicht unsere Anfangsbuchstaben auch wen ich ihn liebe. Ich hab ihm auch schon vorgeschlagen dass wir statt unseren Buchstaben die nehmen von Personen die uns sehr viel bedeuten. Das wollte er aber nicht da es dann ja kein "Partnertattoo" ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten