Frage von JaeT99, 91

Partner ist fremdgegangen, was würdet ihr tun?

Hi, mir ist es selbst (!!!! Zum Glück !!!) nicht passiert, aber was würdet ihr tun wenn euer Partner euch fremdgeht ?! Kommt es bei euch da auf die Umstände an oder spielt das für euch keine Rolle ? Nur weil man fremdgeht muss das ja nicht heissen das man seinen Partner ja nicht liebt, wie sieht ihr das ?

Mich würde einfach interessieren was andere über das Thema so denken.. :)

Antwort
von Cookialla, 31

Ich würd Schluss machen. Was sollen das denn für Umstände sein? Entweder er liebt mich dann nicht wirklich oder er hat andere Vorstellungen von einer Beziehung als ich und das kann ich beides nicht gebrauchen.

Antwort
von PERFEKTi0NiSTiN, 32

Ich würde Fremdgehen niemals verzeihen, für mich gibt es keinen einzigen Grund wieso man sowas macht, wenn man seinen Partner liebt.
Man würde das niemals tun, deshalb bin ich der Meinung; wer liebt, geht nicht fremd.

Antwort
von Sogemacht, 31

Auf Umstände kommt es da nicht an, nein. So'n Penis rutscht ja nicht aus Versehen in eine fremde Vagina. Umgekehrt gilt dasselbe. Und ob der Partner dich noch liebt, ist unerheblich. Wenn er sein Verhalten nicht kontrollieren kann, auch auf die Gefahr hin, dich zu verletzen, ist er unzuverlässig und stellt seine Impulse über deine Gefühle.

Insofern, ja, Fremdgehen ist unverzeihlich. Ich würde auf der Stelle die Beziehung beenden.

Antwort
von MrsLady1, 13

Also ich bin sehr lange mit meinem Partner zusammen und erwarten eine Tochter. Wenn er Mir fremd gehen sollte beende ich es sofort mir ist der Grund egal ob betrunken oder sonst was. Man soll in einer Beziehung treu sein. Und wenn der Mann es einmal macht dann macht er es schon öfter.
Ich würde es gar nicht akzeptieren.

Antwort
von Nashota, 14

Er würde den Tritt bekommen. Es gibt Dinge, wo ich nicht diskutiere.

Antwort
von Poppin, 32

Kurz und knapp.. ich würde ihn verlassen.. ich kenne das selber.. und man hat immer dieses "Er ist mir fremdgegangen" im Hinterkopf.. Wer nicht treu ist, hat kein Respekt vor sich selber.

Antwort
von viviienne01, 27

Würde er wirklich nur dich wollen, hätte er dich nicht betrogen

Antwort
von jakkily, 7

Also wenn ich ihm nicht genüge tu, dann darf er seine Koffer packen und verschwinden, ohne wenn und aber. Wenn man einem Menschen fremd geht, dann fange ich an zu zweifeln, das der Partner einen wirklich liebt...

lg, jakkily

Antwort
von NANABUMBUM, 16

Schluss machen wenn der Partner eine wirklich liebt dann geht man nicht fremd, egal welche Umstände,

Antwort
von AuroraBorealis1, 21

Wenn er nur einmal fremdgeht, bin ich weg. Fremdgehen ist für mich ein Vertrauensbruch, der nicht mehr gut zu machen ist.

Antwort
von laurent1709, 13

bei uns ein absolutes no go da wir nie Kondome benutzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten