Frage von Frage12341, 68

Partner hat Kontakt zu Exfreunden und Dates, muss ich mich damit abfinden?

Hallo zusammen.Ich (m) bin in einer noch relativ frischen Beziehung. An sich ist die Beziehung sehr harmonisch und er scheint soweit ich das bisher einschätzen kann ein sehr ehrlicher und offener Mensch zu sein, was mit eigentlich auch keinen Anlass für Misstrauen gibt. Nun zu meinem Problem: Er hat viel Kontakt zu seinen bisherigen Exfreunden und "Dates" aus denen sich laut seiner Aussage nun einfach Freundschaften entwickelt haben und ich muss ehrlich zugeben das mich das sehr stört. Er meinte, er würde auch, falls es sich ergeben würde mit einem dieser "Freunde" in den Urlaub oder Clubs gehen, und es würde nie etwas laufen, da er mich respektiert und Fremdgehen für ihn das schlimmste der Welt ist. Ich habe ihm daraufhin gesagt, ich würde meinem Freund nie etwas verbieten, dass ich jedoch nicht gerade davon begeistert bin und es mich auf eine gewisse Art schon verletzen würde wenn er beispielsweise mit seinem Ex Freund in den Urlaub geht. Nur kann er das in keinster Weise nachvollziehen und ich Frage mich, ob ich hier eine toal falsche Ansicht der Dinge habe, und falls nicht- wie kann ich ihm das denn klar machen?. Aber alleine die Vorstellung das er mit einigen dieser "Freunde" bereits Sex hatte macht mich schon wahnsinnig. Ich wäre wirklich froh über eine Einschätzung von euch

Antwort
von amike, 51

Du solltest unbedingt lernen, toleranter zu sein. Jeder Mensch hat ein Leben und eine Privatsphäre die zu respektieren ist. Du kannst nichts aus seinem Vorleben ungeschehen machen, deshalb musst du dich damit abfinden, das es auch noch andere Menschen in seinem Leben gab und gibt. Ein Partner ist kein persönliches Eigentum und du hast kein Recht ihm den Umgang mit wem auch immer zu verbieten. Das geht nicht lange gut. Wenn er das Gefühl hat, du sperrst ihn ein wird er früher oder später fliehen.

Antwort
von skipworkman, 49

Hi,

hast du deinem Freund gesagt, was du hier geschrieben hast? Das du keine offene Beziehung willst? 

Wenn dein Freund das nicht nachvollziehen kann, kann ich mir vorstellen, das es daran liegt, der er dir treu ist und keinen anderen Kerl will. 

Wie gesagt, ich meine ihr müsst offen drüber reden. Damit ihr die Sache klärt und du ihm sagst was Sache ist. 

Lg

Kommentar von Frage12341 ,

Hallo skipworkman, vielen Dank für deine Antwort

Ja ich habe mit ihm bereits darüber gesprochen und ihm das auch so offen gesagt.

Ich zweifle ja eigentlich auch nicht an seiner Treue, es ist nur das ich weiss, das nicht jeder dieser
Verflossenen rein freundschaftliche Absichten hat, und das stört mich auch wenn ich weiss das er darauf nicht eingehen würde.

Ich habe ihm auch schon gesagt ich könne mich damit abfinden das er in Kontakt mit ihnen ist da es nunmal seine Freunde sind. Nur hätte ich wenn es um einen Urlaub oder Vergleichbares mit einem Ex oder Ex-Date ehrlich gesagt schon meine Schwierigkeiten, aber auch das kann er nicht nachvollziehen.

Und ich weiss nicht ob ich mich nun einfach damit abfinden soll und dieses Gefühl von Eifersucht mit der Zeit von selbst verschwindet oder nicht

Kommentar von skipworkman ,

Hi  Frage12341,

was Eifersucht angeht kann ich nur von mir und meinen Beziehungen berichten. Eifersucht kann schon recht lange ein Begleiter sein, blöder weise. 

Vielleicht legt sich das bei dir auch nach kurzer Zeit. Dafür muss dann warscheinlich irgendwas passieren, so einfach von selbst, da glaube ich nicht das sich das komplett legt, weil das eine Grundlegende Sache ist (nicht die Eifersucht sondern das Thema an sich und bei dir kann alles natürlich komplett anders sein, als bei mir). 

Wenn meine Freundin mit ihrem Ex Freund in den Urlaub fliegen würde, hätte ich auch Probleme. Obwohl ich meine Partnerin nicht einschränken will, das wäre für mich auch ein Problem. 

Das sind schon Grundlegende Beziehungsfragen, da ist eine Einigung oder zumindest ein Kompromiss wichtig.  

Wenn das Urlaubsthema jetzt schon im Raum steht, dann glaube ich auch das, das irgendwann aktuell wird. Wenn du das nicht willst und damit nicht umgehen willst und er nicht darauf verzichten will, ist die Frage ob du damit unbeschadet umgehen kannst. 

Lg



Antwort
von DPower16, 68

Mir wäre das auch zu blöd.. auf der einen Seite musst du ihm einfach vertrauen aber anderen finde ich könnte er dirzuliebe den Kontakt mit seinen Verflossenen unterbinden, wenn es dich so stört.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten