Frage von Ersun, 50

Partition D: kann nichts löschen, oder erstellen?

Hallo,

Ich habe 2 Festplatten eingebaut.

Einer ist für den System (C:), und der andere ist für meine persönliche dateien (D:).

Auf einmal kann ich aber bei D: nichts verändern? Nichts löschen, oder keinen neuen Ordner erstellen.

Was muss ich da machen ?

Expertenantwort
von DorianWD, Business, Community-Experte für Computer & PC, 13

Hallo Ersun,

Kriegst du eine bestimmte Meldung, wenn du es versuchst, die Daten zu löschen? Wie ForenBoy sagte kann es daran liegen, dass du keine Rechte dafür hast. Damit du den Besitz übernehmen könntest, brauchst du die Platte im Geräte-Manager finden und darauf mit einem Rechtsklick zu drücken, dann Eigenschaften selektieren, dann die Sicherheit-Option oben auswählen. Hier findest du eine Schritt-für-Schritt Anleitung auf Englisch, die dir weiterhelfen kann: http://www.techfleece.com/2011/05/15/how-to-take-ownership-of-files-or-folders-o...
Bitte, melde dich mit den Ergebnissen wieder.

lg

Kommentar von Ersun ,

Es hat geklappt ! :)) Dankee

Kommentar von DorianWD ,

Super! Freue mich :)

Antwort
von R3HAX, 27

Ist die die Platte mit Schreibrechten gemountet ?

Kommentar von Ersun ,

Keine ahnung.. Wie geht sowas ?

Kommentar von R3HAX ,

Welches OS ?

Kommentar von Ersun ,

Windows 7

Kommentar von R3HAX ,

Die Platte sollte automatisch gemountet werden, reboote das System mal, verbinde die HDD neu.

Antwort
von ForenBoy, 21

Nur wenn Du als Administrator angemeldet bist, kannst Du schalten und walten, wie du es möchtest.

Kommentar von Ersun ,

Hmm.. Ich hab da nichts eingestellt ob user / administrator

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten