Frage von AnilMNG, 47

Paroxetin von (Paxil) Absetzsyndrome?

Hallo Leute, seit knapp 4-5 Tagen habe ich das Medikament Paroxetin (SSRI) nicht eingenommen. Davor knapp 3 Monate lang täglich 20-40 mg. Ich merke dass sich einiges an meinem Körper geändert hat wie z.B. Schlafstörung etc. Vor allem diese "Stromschläge" die angefangen am Kopf durch den ganzen Körper gehen sind sehr unangenehm in Verbindung mit Schwindel. Meine Frage ist ob diese "Stromschläge" eine Gefahr für den Körper darstellen oder ob diese nach einiger Zeit verschwinden werden.

Antwort
von Mamue1968, 22

Nein, kein Problem die verschwinden wieder ! Bitte besprich das mit dem Arzt für Psychiatrie im Falle es nicht besser wird.

Hier sind noch Erfahrungen von anderen Patienten mit Paroxetin :   www.sanego.de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community