Frage von helisua66, 12

Parkinson- Askese?

Handelt es sich bei den Mahlzeiten, die man als Parkinson- Patient nur zu bestimmten Zeiten einnehmen darf, nur um eiweißhaltige Produkte, oder gilt das allgemein?

Antwort
von Andrea0566, 6

Soviel ich weiß, geht es um das Medikament  L-Dopa. Ich muss es eine halbe Stunde vor oder eineinhalb Stunde nach der Mahlzeit einnehmen, damit es richtig wirken kann. Dieses Medikament verliert seine Wirkung, wenn man eiweisshaltig ist

Kommentar von helisua66 ,

Darüber bin ich allerdings anders informiert. Demnach ist es nicht so, daß man irgendetwas essen muß, sondern daß man es zu bestimmten Zeiten nicht soll  bzw. darf, und zwar bis zu eineinhalb Stunden vor der Medikamenteneinnahme und eine halbe Stunde danach nicht. Das gibt auch alles Sinn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten