Frage von mocho, 162

Parken ohne Parkschein Jetzt bekomme ich Schreiben von "Ungarische Autobahn Inkasso" mit hohe Bearbeitungsgebühr. Was tun?

Parken ohne Parkschein (war für mich nicht klar ersichtlich) in Budapest. Dafür befand sich Strafzettel am Auto. Habe nicht bezahlt. Jetzt bekomme ich Schreiben von "Ungarische Autobahn Inkasso". Sie erheben zusätzlich eine hohe Bearbeitungsgebühr in Rechnung gesetzt (damit sind es jetzt 142 €). Hat jemand Erfahrung mit ähnlichem Fall. Danke. Mocho

Antwort
von alarm67, 135

Warum hast Du nicht einfach bezahlt!

Das da was nachkommt, ist zumindest mir und sollte auch Dir klar sein!

Alles ab (ich meine) 70 Euro, dazu gehören auch die Verfahrenskosten, wird eingetrieben und vollstreck! Von den deutschen Behörden!

Wenn RS Versicherung vorhanden, Anwalt! Der prüft dann alles.

Kommentar von mocho ,

Danke. Das ist jetzt aber zu spät. Das hilft mir jetzt leider nicht weiter.

Ordnungswidrigkeit war unter 70 € (inerhalb 15 Tage ca. 18,50 €, danach ca. 58 €).

Von Seiten der Behörden kann das doch gar nicht eingetrieben weden. Nur von den (angeblich) seriösen Inkassounternehmen.

Kommentar von alarm67 ,

Warum fragst Du, wenn Du ein ganz schlauer bist?

https://www.bussgeldkatalog.org/ausland/

Na ja, wie schlau, sorry, sieht man ja jetzt in Form des Inkassoschreibens!

Anwalt oder gleich zahlen ist mein Rat!

Antwort
von zipp1994, 128

Du musst untertauchen
Die kommen dich holen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten