Frage von Tb1595, 75

Parken ohne Parkschein auf kostenlosem Parkplatz?

Auf einer Fahrbahnseite ist rechts ein Parkstreifen, der mit einem normalen blauen Parkschild ausgeschildert ist. Auf der gegenüberliegenden Seite steht ein Parkautomat, ohne ein Beischild "Ticket ziehen". Also kaum sichtbar. Jetzt habe ich aber einen Strafzettel bekommen. Wie ist hier die Rechtslage, da auf dem Parkschild kein Zusatzschild ist mit "Parken nur mit Parkschein"? Bisher habe ich hier immer geparkt, nix passiert auch bei den anderen Fahrzeugen nicht.

Antwort
von Muzzel, 43

Manchmal sind die Schilder echt gut versteckt :( Naja, so kommt die Stadt eben an ihr Geld.

Antwort
von Keehh, 44

Ich denke hier kann keiner ein eindeutige Antwort geben weil keiner die Situation kennt.

Es kann sein, dass du irgendwelche Schild übersehen hast.

Oder wirklich ein Irrtum vorliegt. Schreibe einfach einen Brief an die Behörde die den Strafzettel ausgestellt hat und schildere deinen Fall. Am besten machst du Fotos wo du gestanden warst und schickst sie mit.

Die werden dann Antworten und dich gegenenebfalls auf fehler hinweisne oder das Bußgeld zurücknehmen.

Ich hatte da auch mal eine Situation. Wo keine Schilder waren. Aber dann habe ich eben eine Antwort bekommen, dass ich beim Einfahren ein Schild befindet. Also wenn man reinfährt ist kurz ein schild und dann bei den 100 Parkplätzen selbst nichtmehr. Habs halt übersehen. Ist ein wenig fies. Aber wegen den paar Euro was solls

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community