Frage von schnuz, 67

Parken auf Taxi Parkplatz?

Ich habe heute auf einem Taxistand geparkt also ich saß im Auto Und der Motor lief und ich musste dringend Telefonieren dann kam  ein Taxi mal davon abgesehen das noch 10 andere Taxi Parkplätze frei waren... nun zu meiner Frage
Kann der Taxifahrer mich jetzt Anzeigen und wenn ja was gibt das an Bußgeld ?
Muss ich mich  von einem Taxifahrer so blöd  anmachen lassen...?
Ich bin dann weg gefahren der Typ war kurz vorm Herzinfarkt weil er sich so aufgeregt hat

Und ja ich weis das man da nicht parkt aber es war wichtig ..

Antwort
von Blumenacker, 54

Auf jedem Taxiplatz ist ein Halteverbot ausgeschildert. Nichtberechtigte Parker entscheiden nicht darüber, ob das Taxi noch genug freien Platz hat. Die Verkehrsregel rangiert hier vor deinen Wichtigkeiten.

Behinderungen von Parkern oder komplett zugeparkte Taxiplätze  sind schon lange eine regelrechte Plage. Eine Anzeige wird in diesem Fall nicht kommen, aber mit einer heftigen Reaktion der genervten Taxifahrer muß man da immer rechnen.

Antwort
von derbas, 43

Ich kann dir sagen warum die heftige Reaktion. Taxibetriebe müssen mit Erwerb der Konzession dafür sorgen, dass der Wagen eine bestimmte Zeit auf der Straße ist (hier bei uns mindestens 18 Std./Tag). Auch in auftragsschwachen Zeiten muss er betriebsbereit gehalten werden, das darf jedoch nur auf einem Taxenplatz sein (oder halt eben unterwegs). Die Taxe darf offiziell nicht außerhalb des Taxenstandes auf Fahrgäste warten. Kostet unter Umständen richtig viel Strafe.
Wenn du dann noch Leute hast wie meinen Ex-Chef, die Prämien fürs Anschwärzen anderer Unternehmen zahlen...
Dann kommt noch die Schiere Zahl der Taxenplätze dazu...in unserer Stadt gab es 46 Taxilizenzen und für 13 Fahrzeuge Stellplätze, im Nachbarort 8 Lizenzen und 1 Stellplatz. das kam schon manchmal sehr schlecht aus.

Kommentar von schnuz ,

Ja das ist ja alles gut und schön.... trotzdem bin ich mir sicher das auch ein Taxifahrer nicht das Recht hat jemanden so unverschämt anzufahren ... zu beleidigen und hinter zu glotzen  beim wegfahren ... um das Bußgeld was Villt. Kommen könnte mache ich mir keine Gedanken ( Aussage gegen Aussage) aber diese unverschämte Art und weis...

Kommentar von ayhan19888 ,

Also das ein taxi nur am taxi stand laden darf ist völliger blödsinn.
Und das man davon genervt ist ist klar. Der taxi stand ist für Taxis da und nicht für private Leute. Die anrufen müssen oder sonst was. Dafür kann man auch paar Meter weiter fahren und zurück rufen. Ich fahre selber taxi und bei uns stellen sich immer wieder welche auf die Plätze und "engstelle" und wir Hupen auch und machen die Leute aufmerksam das es so nicht geht. Manche zeigen mit dem Finger und wollen uns an einen anderen Platz schicken.  Worauf manche halt ein Foto machen und diese dann bei der Stadt anzeigen. Also dem Ordnungsamt Bescheid geben.  Auf den taxi stand gehört nur ein taxi fertig. Auf normalen parkplatz gehört beides. Ist zwar manchmal super weil sie oft frei sind aber trzd.

Kommentar von derbas ,

@ayhan sorry war falsch ausgedrückt. Wenn die Straßen- und Verkehrsverhältnisse das zulassen ist das kein Problem. Aber oft ist es ja dann so dass sich hinter und neben dem Stand im Halteverbot aufgestellt wird und das ist eben nicht erlaubt. Und wir haben da so nen Spezi der alle anscheisst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community