Frage von hilfepan, 88

Parken auf dem gehweg?(Dorf)?

Darf ich bisschen auf dem gehweg parken im Dorf? Ich kann doch nicht ganz auf der strassen parken oder das wäre doch eine verkehrsbehinderung, Vorallem weil die Straße ziemlich eng ist..

Antwort
von sebastianla, 46

Auf der Fahrbahn darfst du parken, wenn mindestens 3,05 m Restbreite übrigbleiben (die StVO kennt natürlich noch andere Gründe, aus denen es verboten sein kann). Auf dem Gehweg darfst du nur parken, wenn es durch Schilder oder Parkflächenmarkierungen ausdrücklich erlaubt ist.

Antwort
von wollyuno, 23

musst doch selbst beurteilen können,wenn noch einer vorbeifahren kann auf der straße parken.bei uns hängt der sheriff schön brav zettelchen ans auto bei denen die am gehsteig parken denn es ist nicht erlaubt

Antwort
von diePest, 67

Sofern es nicht durch Verkehrszeichen gestattet ist: Nein! 

Antwort
von nurromanus, 27

Frage mich grade, was Du wohl tun würdest, solltest Du in einer grösseren Stadt parken müssen. Ein Dorf! Wenn nicht gleich vor der Hütte, wo Du hin willst, muss es da doch Seitenwege, oder ein wenig weiter weg Feldwege oder sonst was geben, wo Du parken kannst.

Antwort
von Gustavolo, 45

hilfeplan:

Und die junge Mutti mit ihrem Zwillingskinderwagen willst du auf die Strasse verbannen?

Kommentar von hilfepan ,

Ja das ist mein job

Antwort
von Wippich, 54

Da wird wohl auch die Strassenverkehrsordnung gelten.

Antwort
von Schneefall222, 56

Warum das denn. Es gibt Parkplätze, wo du parken kannst.

Wie würdest du dich fühlen, wenn du auf dem Gehweg nicht laufen kannst, weil da ein Auto steht?

Ich finde es nicht in, wenn Leute nicht drei Schritte laufen können nur, weil es näher ist.

Kommentar von hilfepan ,

Ja das problem ist die haben keinen Parkplatz für mich, ich besuche ja nur

Kommentar von Schneefall222 ,

Dann sucht man sich ein Parkplatz in der Nähe. Ich wohne auch auf Dorf. Ich rege mich bei unserem Getränkemarkt immer auf, wenn die auf dem Gehweg ganz oder teilweise parken, obwohl die einen Parkplatz haben (nur wenige Schritte mehr Fassen) . Teilweise so das Fussgänger oder wer da gerade kommt ganz blöde für Rollstuhlfahrer die dann auf der Straße vorbei müssen. Denke mal drüber nach wie du dich fühlst als Fußgänger, wenn du dich durch ein Auto bedrängt fühlst nur, weil ein anderer da gerade parken muss.

Antwort
von Himbeere1978, 50

das heisst GEHweg .. und nicht PARKweg .. verstehst du ??

Kommentar von hilfepan ,

Ja aber hab gehört man darf ein kleines bisschen am gehweg parken darf

Kommentar von Himbeere1978 ,

dann vergiss das ganz schnell wieder, wenn nichts gekennzeichnet ist, dann darfst du da auch nicht parken

Kommentar von hilfepan ,

Ok danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten