Frage von yaz7y, 131

Parisreise nach den Terroranschlägen ja oder nein?

Hallo zusammen! Ich habe ein großes Problem. Zu Weihnachten wollte ich meinem Freund ein paar schöne Tage in Paris schenken. Es sollte eine Überraschung werden und ich habe bereits alles gebucht. Aufgrund der verübten Terroranschläge weiß ich jedoch nicht, ob diese Reise nun noch eine so gute Idee ist und ob er sich im Hinblick darauf überhaupt noch freuen würde. Ich möchte die Städtetour eben nicht damit verbringen mich andauernd umzuschauen und mir Sorgen zu machen, dass jeden Moment wieder etwas passiert. Was meint ihr, sollte ich die Reise lieber stornieren oder würdet ihr trotzdem fahren?

Antwort
von Hardware02, 95

Also wenn es schon gebucht ist, dann würde ich selber trotzdem fahren. Aber dein Freund sieht das vielleicht anders. 

Am besten wäre es vielleicht, du sprichst mit ihm darüber. Ja, es ist dann keine Überraschung mehr. Aber ich denke, angesichts der Ereignisse dort kann man das vertreten. Bestimmt freut er sich, dass du ihn mit so etwas überraschen wolltest, und ihr könnt euch dann gemeinsam überlegen, ob ihr nach Paris fahrt oder lieber anderswo hin. 

Für gefährlich halte ich diese Reise übrigens nicht. Passieren kann überall was. Aber wenn ihr eure Zeit in Paris nicht genießen könnt, macht es keinen Sinn, hinzufahren.

Antwort
von Schocileo, 98

Aufgrund deiner schon genannten Sorgen würde ich die Reise lieber stonieren, im Endeffekt hättet ihr trotz der Schönheit Paris' verständlicherweise Angst. Erzähle doch deinem Freund was du vor hattest, er wird sich sicher darüber freuen, dass du dir so eine Mühe gemacht hast, aber ich denke er wird auch lieber Paris zunächst meiden.
Die Stadt ist aber aufjedenfall einen Trip wert! Ich hoffe die Lage dort beruhigt sich bald wieder..


Antwort
von Ortogonn, 81

Ich halte Paris aktuell für eine der sichersten Städte. Was glaubst du, ist da grad los an Sicherheitsmaßnahmen?

Ähnlich war's doch auch nach den Anschlägen in Madrid, London, ...

Die Frage wäre für mich eher, möchte ich da jetzt hin und mich u.U. andauernd kontrollieren lassen.

Kommentar von trelos ,

genau das wollte ich auch schreiben! thanks

Antwort
von AlexsagtNein, 131

Ich denke ich würde trotzdem hinfahren. Sie wollen doch nur erreichen, dass man Angst bekommt.

Antwort
von schildi, 57

Rede mit deinem Freund ,ich würde fahren, passieren kann dir überall was 

Antwort
von ShinjuSan, 107

also ich würde nach so einer kriese nicht dahiin fahren wer weiß ob da noch was passiert am ende kommst du sleber nicht mehr nachhause..

ich rate es dir ab..machs doch vielleicht nächstes jahr ;)

lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community