Frage von STheVoi, 58

Parfüm (60ml) für 65€. Rausgeschmissenes Geld für einen Schüler?

Hey bin m/16 und bin letztens auf Dior Sauvage aufmerksam geworden. Ist wirklich ein Duft, der mit sehr gefällt. Davon kosten 60ml aber fast 70€. Denkt ihr, dass dieser Preis für einen Schüler ok ist oder denkt ihr, dass das rausgeschmissenes Geld ist?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ThommyHilfiger, 23

Das gehört schon zu den hochpreisigen P. aber, wenn es dir persönlich das wert ist, so ist's in Ordnung. Dafür ist's auch exklusiv. Ein gutes Parfum lässt sich sparsam anwenden. So dürften die 60ml ein gutes Jahr vorhalten.

Antwort
von Repwf, 24

Mir persönlich wäre es selbst mit guten 40 Jahren zu teuer - aber das musst du für dich entscheiden! 

Antwort
von Buchstabensuppe, 5

Ich würde den Duft erst einmal einen Tag lang testen. Dadurch kann ich feststellen, wie lange er anhält bzw. wie er sich auf der Haut entwickelt. Wenn das Parfum dann immer noch gut gefällt, würde ich es kaufen.

Antwort
von Klife1, 8

Theoretisch ist Parfüm wirklich rausgeschmissenes Geld. Es ist nicht lebensnotwendig und sehr teuer. Aber man gönnt sich ja sonst nichts. Ich nutze so teure Parfüms nur zu besonderen Anlässen, nicht im Alltag. Da hält so eine Flasche auch ne ganze Weile.

Antwort
von JanOderSo77, 33

Musst du selbst entscheiden aber schon teuer! Lg JanOderSo

Antwort
von Esxalon, 23

Kommt auf dich an. Ist es dir Wert? Parfume kosten halt soviel, ist jetzt keine Abzocke oder sowas. Wenn du das Geld hast, und du nichts anderes hast, was du dir gerne kaufen würdest für das Geld, dann sehe ich da kein Problem.

Antwort
von decentr, 16

Wenns dir gefällt, fühlst dich auch selbstbewusster, hau rein.

Antwort
von ShiiirO, 5

Ja ist doch nicht so teuer das nein sagt

Kommentar von STheVoi ,

Naja, für jemanden, der kein eigenes Geld verdient, schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community