Frage von dkjbfdkjbfkjeu, 50

Paranoide Persönlichkeitsstörung ohne, dass man es sich nicht anmerken lässt?

Ich denke, dass ich eine paranoide Persönlichkeitsstörung habe. Ich habe fast alle Eigenschaften. Allerdings zeige bzw. sagen ich es meinem Partner nicht, wenn ich mal wieder paranoid bin und die Treue in Frage stelle. Ist es trozdem noch die paranoide Persönlichkeitsstörung?

Antwort
von skogen, 19

Online Tests oder Symptome, von welcher medizinischen Seite auch immer, attestieren nichts. Geh zu einen Fachmann, der diagnostiziert dir die richtige Erkrankungen und die Schwere dieser.

Ich leide an paranoider Schizophrenie und mein Freund weiß es. Wenn du am abgehen bist, ist es gut das da wer ist, der dich unterstützt und "beschützt". Verfolgungswahn ist aber nur eins der vielen Symptome einer Paranoia.

Kommentar von dkjbfdkjbfkjeu ,

Ich werde in ein paar Tagen mit einem Psychologen reden. Will endlich wissen, was mit mir los ist. Leide heftig drunter.

Antwort
von Dahika, 17

Nein.  Das ist wieder so eine dämliche Selbstdiagnose von 1/8 gebildeten Leuten, die ihr Wissen von RTL 2 haben.

Hör auf - und alle anderen auch, die es betrifft - dich selbst zu diagnostizieren. Eine Persönlichkeitsstörung kann nur eine Fachkraft - Psychiater oder Psychologe - diagnostiziere. Du aber nicht.

Kommentar von dkjbfdkjbfkjeu ,

Was Persönlichkeitsstörungen mit RTL 2 zu tun haben, weiß ich zwar nicht, aber ich werde in ein paar Tagen eh professionelle Hilfe suchen, das ist schon länger geplant. Ich wollte nur fragen, ob es hier Leute mit Paranoia gibt, die es nach Außen hin nicht zeigen...

Antwort
von Schokolinda, 18

eine persönlichkeitsstörung hat auswirkungen auf sämtliche lebensbereiche. hast du deine paranoia im griff, dann bist du nur mißtrauisch, vielleicht etwas mehr als andere.

Antwort
von PadmeNaberrie, 23

Es kann mMn. trotzdem eine sein. Verspürst du denn einen hohen Leidensdruck? Kannst du manchmal nicht anders? Alles weitere solltest du mit einem Arzt besprechen, Ferndiagnosen sind gefährlich :)

Kommentar von dkjbfdkjbfkjeu ,

Der Leidensdruck ist auf jeden Fall extrem stark - manchmal will ich sie einfach anbrüllen, obwohl ich innerlich selbst weiß, dass meine Paranoia unbegründet ist - das ist wie ein innerer Kampf. Außerdem bin ich sehr introvertiert und auch mein Selbstwertgefühl ist nicht gerade hoch. Ich werde in ein paar Tagen mit meinem Psychologin darüber sprechen und mich testen lassen. Das wird schwer, vertraue nicht mal ihm richtig.

Kommentar von PadmeNaberrie ,

Super, dass du mit einem Arzt darüber redest. Wenn du davon betroffen bist, wirst du lernen damit umzugehen. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten