Parametrisierte Fkt. wie berechnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zunächst berechnest du die Fläche und behandelst a wie eine Konstante (also so wie "5"  "pi" oder "e"). Du erhältst dann einen Ausdruck, der den Flächeninhalt angibt und der a enthält. Diesen Ausdruck setzt du mir 64/27 FE gleich und loöst nach a auf.

War das verständlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bubblebrownie
25.09.2016, 20:03

Ja, vielen Dank :D 

0

Zwei Bemerkungen:

1.)  Schreibe die Funktionsgleichung bitte so (mittels vollständiger Beklammerung), dass man sie mit Sicherheit richtig lesen kann !

2.)  Was für ein Flächeninhalt soll denn mit  A  gemeint sein ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bubblebrownie
25.09.2016, 20:04

Ich habe doch mit Klammern geschrieben? :D Genau so sieht die Funktion aus. 

0