Frage von Homer1one, 166

Parameter so bestimmen, dass die Funktion stetig und differenzierbar ist?

Ich habe die Funktion f(x)= { 2-tx für x kleinergleich 2, -s/2x^2 für x größer 2

Was ich bereits gemacht habe: Um die Parameter t und s rauszufinden muss ich erste Funktion mit der zweiten gleichsetzen und danach mit der Ableitung das gleiche machen.

2-2t = -2s (x=2 eingesetzt)

Jetzt fehlt mir noch die Ableitung. Welche Ableitung brauche ich um weiterzumachen?

Bei dem Beispiel müsste das rauskommen, ich weiß aber nicht wie man darauf kommt.. -t = -2s (Ableitungen bei x = 2)

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 166

2-tx abgeleitet = -t

-s/2 * x² abgeleitet = -sx dann für x die 2 einsetzen, ergibt -2s

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community