Frage von Penny97654, 19

Parallel zum Sportstudium ins Fitnessstudio?

Ich studiere ab Oktober Sport auf Lehramt an Gymnasien. Ich betreibe momentan in meiner Freizeit Kraftsport im Fitnessstudio. Ist es nun nötig, parallel zum Studium weiterhin ins Fitnessstudio zu gehen oder ist man durch das Studium sportlich gesehen ausgelastet? Hat man vielleicht auch die Möglichkeit einen Kraftraum der Uni (bin dann in Leipzig) zu benutzen?

Antwort
von Kallahariiiiii, 11

Ob du das für notwendig erachtest können wir nicht beurteilen, da wir nicht wissen, was für dich ein "normales" Sport-Pensum ist. Probier es doch einfach aus und entscheide für dich, ob du noch mehr Sport machen willst, oder ob dir das Studium genügt.

Kommentar von Penny97654 ,

Hast du denn selbst Erfahrung mit dem Sportstudium gemacht? Wie viel der Studienzeit betreibt man denn tatsächlich Sport und wie viel ist nur Theorie in der Vorlesung? ;)

Kommentar von Kallahariiiiii ,

Nein ich selbst habe keine Erfahrungen gemacht. Ein bekannter von mir hat nebenbei noch Hobby-Mäßig Leichtathletik betrieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten