Frage von Animefreak4444, 21

Parabel vor der Klasse aufsagen?

Antwort
von Lukas1643, 9

Vor anderen Menschen zu sprechen ist eine Aufgabe, die für jedem am Anfang unangenehm ist.

Wenn man sich schonmal sicher ist was man sagen will (bzw. muss) wird es schonmal leichter.
Jetzt kannst du noch vor Menschen in deinem privaten Umfeld, deine Präsentation/gedicht halten.

Sicherlich wirst du trotzdem nervös sein, wenn du dann vor der Klasse stehst. Das wird aber von mal zu mal besser, bis es irgendwann kein Problem mehr darstellt.

Kommentar von Animefreak4444 ,

Ich hab eigentlich immer eine 1 bei Gedichten aber immer hab ich rieeeeesen Angst davor. Vielen vielen Dank von dir

Kommentar von Lukas1643 ,

Eigentlich gibts nichts von was du Angst haben musst. Vor allem, es hören ja eh nur Leute zu, die du zumindest halbwegs kennst. Schlimmer wirds dann, wenn man auf einmal eine Präsentation vor der gesamten Jahrgangsstufe, einigen Klassen die so noch zuschauen und 10 Lehrer halten muss. Aber auch da muss man irgendwann mal durch.

Wichtig ist eigentlich wenn man vorne steht und extrem angespannt ist:

Einmal tief durch atmen und im langsamen Tempo anfangen zu reden.

Manche machen leider den Fehler, dass sie sofort anfangen ihren Vortrag zu halten, dabei gar nicht merken, dass sie ein Sprechtempo drauf haben, welches dem Zuhörer gar nicht mitkommen lässt.

Kommentar von Animefreak4444 ,

Vielen Dank

Antwort
von Animefreak4444, 13

Frage kommt gleich

Antwort
von Animefreak4444, 10

Also Leute, ich muss bis nächsten Montag Nathan der Weise lernen. Kann jetzt auch die erste Strophe habe aber mega Angst vor der Klasse zu versagen. Was kann ich tun? Bitte helft mir

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community