Frage von pizzaliebende, 92

Papierkorb zeigt gelöscht Dateien nicht an SEHR WICHTIG?

Ich bin auf der Suche nach einem wichtigen Worddokument. Ich bin 100%ig sicher dass ich es abgespeichert haben, aber es ist nicht mehr auffindbar. Darum habe ich jetzt den Papierkorb durchforstet (falls ich es evtl unabsichtlich gelöscht habe). Dort ist es zwar nicht zu finden, aber ich habe gemerkt, dass nicht alle gelöschten Dateien im Papierkorb zu finden sind. Dann habe ich einen Versuch gemacht: Papierkorb war offen (also die Liste der gelöschten Dateien) und daneben habe ich ein Foto gelöscht. Es war kurz im Papierkorb zu sehen aber dann verschwunden und nicht mehr wieder zu finden. Was ist da los? Kann man das beheben? es ist nämlich sehr sehr sehr wichtig dass ich das Dokument finde!!!

LG

Antwort
von DG2ACD, 64

Kurz im Papierkorb zu sehen, dann aber nicht mehr. Das klingt danach, als würdest Du es erst am Ende der Liste sehen und danach hat Windows es nach Deinen Sortierkriterien einsortiert.

Ich gehe nicht davon aus, dass Du mit Shift-Entfernen gelöscht hast, denn dann hättest Du auch das Bild gar nicht erst im Papierkorb sehen können. Wahrscheinlich ist das Bild auch noch im Papierkorb. Nur nach den eingestellten Sortierkriterien abgelegt.

Deinen Beschreibungen nach sieht Dein Papierkorb unübersichtlich voll aus. Den leert man, wenn man sicher ist, dass alles darin weg kann, regelmäßig. Eben, damit solche Fälle wie Deiner schnell gelöst sind.

Du weißt sicher wie die Datei die Du suchst heißt? Dann benutze doch mal die Windowssuchfunktion. Wenn Du den Dateinamen nicht kennst, aber eine Textpassage, kannst Du auch danach suchen lassen, dann brauchst Du aber viel Geduld.

Ich weiß nicht ob die Windowssuchfunktion auch im Papierkorb sucht, oder man es einstellen kann. Ggf musst Du den Papierkorb zufuß durchsuchen.

Und danach bitte immer mal leeren.

Kommentar von pizzaliebende ,

Ich habe im Papierkorb unter 'Papierkorb durchsuchen' danach gesucht und  sowohl die Datei als auch das Foto sind nicht zu finden. Und wenn ich zu den Eigenschaften des Papierkorbes gehe zeigt es mir an, dass ich noch genügend Speicherplatz habe. Und ich habe auch schon den ganzen Computer nach der Datei durchsucht. Auch bei Word 'zuletzt verwendet' habe ich danach gesucht und da habe ich die Datei auch gefunden aber wenn ich sie öffnen will steht da: "Der Verzeichnisnahme ist ungültig", was ja darauf hinweist, dass die Datei gelöscht oder umbenannt wurde. (und umbenannt habe ich sie ganz bestimmt nicht)

Kommentar von pizzaliebende ,

Was ich ganz vergessen habe zu erwähnen ist, dass die Datei auf einem USB Stick gespeichert war.

Kommentar von DG2ACD ,

Oh, auf dem USB-Stick, also einem externen Datenträger. Da Windows sich die Herkunft der im Papierkorb abgelegten Dateien merkt und ggf wieder herstellen kann, was auf einem externen Datenträger nicht immer möglich ist, da er nicht immer zwangsläufig verfügbar ist. Löscht Windows bei einem Löschvorgang solche Daten immer direkt ganz.

Dann hast Du evtl. noch die Möglichkeit, Treeboots Idee zu folgen.

Antwort
von AirPot, 67

Es gibt die Option, dass Daten direkt gelöscht werden und nicht in den Papierkorb gelegt werden. Könnte das bei dir der Fall sein?

Kommentar von pizzaliebende ,

Das weiß ich leider nicht, aber ich habe ja einige Dateien im Papierkorb und nachdem ich das Bild gelöscht habe, wurde es ja auch kurz in den Papierkorb verschoben und dort angezeigt. Also glaub ich eher nicht

Kommentar von AirPot ,

Es wäre möglich, dass dein Papierkorb voll ist. Überprüfe es, indem du Rechtsklick auf den Papierkorb machst. Dort siehst du gleichzeitig deine Einstellungen für den Papierkorb.

Kommentar von pizzaliebende ,

Nein ich habe noch genügend Speicherplatz im Papierkorb und ich habe auch nicht eingestellt, dass die Dateien sofort gelöscht werden.

Kommentar von AirPot ,

Dann können dir nur noch die bereits gegebene Tipps und Programme helfen. Falls alles nichts hilft hast du die Datei wohl doch nicht gespeichert. Viel Glück. :)

Antwort
von Jensen1970, 49

geh auf die suche nach .rtf 

.doc .docx

 oder http://www.chip.de/downloads/Recuva\_23935261.html

Kommentar von Treetboot11 ,

ist leider nur für Windows....

Kommentar von Jensen1970 ,

da hab ich ja glück gehabt 

Antwort
von Treetboot11, 58

Mit Testdisk kriegst du sie wieder.... selbst nach dreimaligem formatieren der Festplatte mit verschiedenen Formaten... du musst photorec starten das ist ein Teil des Paketes.... aber es ist ein Kommandozeilenprogramm http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk

Kommentar von pizzaliebende ,

Muss ich Testdisk und photorec downloaden?

Kommentar von Treetboot11 ,

Photorec langt eigentlich.... und Windows hat es sogar eine Benutzeroberfläche.... die Dateien haben jedoch danach andere Namen... das heisst du musst alle gefundenen Word Dateien kucken.... http://www.cgsecurity.org/wiki/PhotoRec\_DE

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community