Frage von Nursomal, 100

Papierkorb beschädigt wie wieder herstellen ohne Inhalt zu löschen?

Vor kurzem habe ich in meinem Papierkorb (Windows 7) Bilder entdeckt die dort nicht hätten sein dürfen, also fing ich an sie wieder herzustellen. Da ich nicht genügend Zeit dafür hatte alles in gewünschte Ordnung zu bringen beendete ich die Arbeit um sie später fortzusetzen und fuhr den Computer herunter. Am nächsten Tag war der Papiekorb beschädigt und ich kann ihn nicht mehr öffnen. Wenn ich nun Dateien lösche kommt die Fehlermeldung: Der Papierkorb auf E:\ ist beschädigt. Möchten Sie den Papierkorb für dieses Laufwerk leeren?. Diese Meldung kommt jedoch immer, egal von welchem Laufwerk ich Dateien lösche. Aber die Dateien werden gelöscht. Dazu muss ich sagen das ich auf dem Laufwerk einmal Probleme hatte und manche Dateien gesperrt sind, ich muss diese erst für mich wieder freigeben (Ist passiert als ich einmal ausprobieren wollte wie es ist wenn ich ein Laufwerrk für andere (Gäste) sperren wollte).

Kann ich den Papierkorb irgendwie reparieren ohne das die Dateien verloren gehen und ich mit der Wiederherstellung einiger Dateien fortfahren kann? Oder die Dateien auf anderem Weg rausholen kann und dann den Papierkorb, wie auch immer, wieder reparieren?

Expertenantwort
von Culles, Community-Experte für Windows 7, 66

Hallo,

trage dich mit deinem Kontonamen  auf der Registerkarte "Sicherheit" einfach als Benutzer für alle Dateien im  Laufwerk e: ein und gebe dir alle Rechte. Die Erstellung wird etwas dauern und bei einigen Dateien wird dein System auch meckern, fahre aber einfach fort. Es braucht schon etwas Zeit, aber danach solltest du wieder Herr oder Frau deiner Daten sein.

LG Culles

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten