Frage von melanie1029, 109

Papa fehlt mir sehr?

Hallo liebe community !
Ich bin 17 und habe vor fast 7 jahren meinen daddy verloren, weil er getötet wurde ... Ich kam bis jetzt immer gut klar aber ich vermisse ihn momentan so sehr 😭😭😭😭 ich träume viel zu wenig von ihm und heute brauche ich ihn in meinen träumen 😭 habt ihr ideen wie das klappen kann (außer dieses klartraum!)
Ich will ihn im traum einfach in die arme nehmen und nicht mehr loslassen 😩

Antwort
von comhb3mpqy, 25

Hallo,

Du könntest mit einem Menschen darüber reden. Es gibt z. B. im Internet und über das Telefon kostenlose Seelsorge.

Ich bin Christ und glaube an ein Leben nach dem Tod. Wenn Du einige
Gründe/Argumente haben möchtest, um an Gott und an ein Leben nach dem
Tod zu glauben, dann kannst Du mich z. B. fragen oder auf mein Profil
gehen, dort findet man Argumente.

Alles Gute

Antwort
von enna83, 45

Also Träume zu beeinflussen ist sehr sehr schwer. Ich würde sogar sagen, wenn du dich zu sehr darauf versteifst etwas unbedingt träumen zu wollen, dann klappt es vielleicht noch weniger 😕 vielleicht solltest du dich ab und zu einfach mal draußen hinsetzen, und mit ihm reden. Auch wenn er nicht da ist, hört er dich sicher. Das gibt einem manchmal ein befreiendes Gefühl, weil man es schafft loszuwerden, was man alles noch gerne sagen möchte, oder wenn man einfach etwas mitteilen möchte ... Sprich mit ihm ....
Alles gute :(

Antwort
von MrFragtZuViel, 63

Das tut mir echt Leid für dich, allerdings solltest du darauf achten, dass wenn du von deinem Daddy träumen solltest, wie du dich nach dem Traum fühlst. Wenn du wach wirst. Meinst du, du bist danach immernoch Happy? Weil schließlich nimmst du im Traum wahr, dass er ja "lebt". Umso blöder das Gefühl, wenn du dann aufstehst.

Einfach so geht das leider nicht, wenn du es allerdings trotzdem ausprobieren möchtest, solltest du dir wirklich das Klarträumen ans Herz legen. Von heute auf morgen geht das nicht.

Alles gute!

Kommentar von melanie1029 ,

Fühle mich danach stärker und glücklicher
Danke

Antwort
von bachforelle49, 17

fragst du das jetzt (weil ?) oder bist du dir sicher, daß dir dein Papa fehlt und du ihn vermißt..(?) natürlich brauchst du deinen Daddy, weil du ihn genauso lieb gehabt hast wie deine Mutter (denk `ich..)

eine männliche Bezugsperson ist absolut wichtig im gesunden Aufwachsen und Begleiten eines jungen Menschen, sowohl bei Mädchen wie bei Jungs.

Leider ist diese Erkenntnis in der heutigen Zeit ein wenig sehr in  und auf Abrede und Abwege geraten.. Hat aber nichts mit der Erkenntnis des Richtigkeit dieser Annahme zu tun... Dir Alles Gut :-)

Antwort
von exolord, 2

traurig tut mir leid Schwester :( ich hoffe ich kann dich mit diesen Zitat trösten 

ein Mensch stirbt wen er vergessen wird behalte ihm im Herzen 

Antwort
von Moreanswers, 54

Tut mir sehr Leid für dich nur rate ich dir es ab,Realität und Fantasie sollte man klar trennen so hart es klingt..

Kommentar von melanie1029 ,

Ja das kann ich auch, aber das wäre der größte wunsch von mir

Antwort
von Ambkr, 61

Ich kenne das von meiner familie die sagen "wenn man weint kommt die Person nicht im Traum, doch wenn man nur an die person kurz vorm schlafen gehen ganze zeit denkt kommt die person auch in deinen traum"

Ich kenne das gefühl geht mir genau so.. Bleib stark was anderes kann man nichts machen.

Kommentar von melanie1029 ,

Dankeschön, gleichfalls

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community