Frage von Imaginehastin, 127

Pansexualität: Definition für Idioten x3?

Ich bin 16 Jahre alt und habe mich gestern geoutet. Ich musste aber vier mal erklären was ich meine. In meiner Klasse sind aber nur idioten und ich würde mich gerne auch da outen. Meine Frage: Gibt es eine Definition für Pans die selbst für Idioten Sinn ergibt.

Antwort
von Marco1978, 29

"Ich verliebe mich in den Menschen, nicht in seine Geschlechtsteile."

Gerarde für hormongetriebene Jugendliche in der Schule sehr schwer zu verstehen, schon klar... Ich finde sowieso, das Coming-Outs in der Schule meist nicht die beste Idee sind, die Hormonspiegel sind zu hoch...

Antwort
von Repwf, 70

Du machst liebe nicht am Geschlecht sondern am Menschen aus!

Kann also sein das ich mal ein Mädchen liebe, in der nächsten Partnerschaft aber einen Jungen oder eine Transe oder oder oder - mir ist das völlig egal 

Kommentar von Imaginehastin ,

Das ist ne super Erklärung!

Kommentar von Repwf ,

😊 danke! 

Kommentar von Repwf ,

Weißte was das kuriose daran ist?

Ich habe in der Jugend einen Freund gehabt, Jahre später verliebte ich mich in eine Frau, heute lebe ich mit meinem Mann...  Bin allmählich ü40 ... und wusste bis gerade noch nichtmal das das einen eigenen Begriff hat!

Ich hab's nur immer wie oben erklärt wenn mich jemand gefragt hat "wie du bist mit nem Mann zusammen? Dachte immer du bist lesbisch?!" 

Antwort
von sozialtusi, 83

"Es ist mir egal, was meine (Sex?)partner zwischen den Beinen haben, hatten oder jemals haben werden"? :P

Kommentar von burninghey ,

füge hinzu: wieviele es gleichzeitig sind oder ich mit ihnen verwandt bin

Kommentar von Repwf ,

@ burninghey

DAS IST FALSCH! Auch pansexuelle lieben meist nur einen Menschen gleichzeitig und machen auch nichts Illegales!

Pansexualität oder Omnisexualität[1] ist eine sexuelle Orientierung, bei der Personen in ihrem Begehren keine Vorauswahl nach Geschlecht bzw. Geschlechtsidentität treffen.[

Kommentar von Imaginehastin ,

Danke für die Richtigstellung @Repwf

Kommentar von sozialtusi ,

Das verstehen nur die aus Deiner Klasse nicht ;) Ich kann übrigens nicht nachvollziehen, wie man ANDERS als pansexuell denken kann ;)

Kommentar von Imaginehastin ,

Es ist leider wirklich seltsam. Und niemand weiß was es ist.

Kommentar von sozialtusi ,

Iiich weiß das ;)

Kommentar von sozialtusi ,

Ich glaube, das ist eher die alte, pathologische Definition. Da bin ich mir aber nicht ganz sicher.

Kommentar von Imaginehastin ,

Was für eine unfassbare primitive Antwort @burninghey du könntest glatt aus meiner Klasse sein :3 

Kommentar von Imaginehastin ,

Ich weiß nicht ob ich direkt mit Anspielungen auf ein geschlechtsmerkmal einsteigen sollte :D@sozialtusi

Kommentar von sozialtusi ,

Naja... ich dacht halt, so kommt man primitiv denkenden Idioten-Pubis am leichtesten bei *g* Die Definition von repwf (unten) find ich aber sehr gut.

Kommentar von Imaginehastin ,

Dann halten mich die primitiven idioten für noch seltsamer :D wenn ich auf sei mit nem Typen Anspiele ^^

Kommentar von sozialtusi ,

*g* Naja, vielleicht erwartest du da auch ein bisschen viel. Reicht ja erstmal, wenn sie merken, dass es auch noch was anderes gibt als hetero und homo (das ist ja auch fast schon normal).

Kommentar von Imaginehastin ,

Es hat mich überrascht das sie überhaupt wissen was bi und gay bedeutet. Ich will sie jetzt nicht überfallen mit: es gibt mehr als die sexualitäten und mehr als zwei Geschlechter. :3

Kommentar von sozialtusi ,

Vielleicht ist es auch nicht die schlechteste Idee, damit erst mal noch hinterm Berg zu halten.

Kommentar von Imaginehastin ,

Ich würde mich halt nicht verstellen und das kann ich nicht wenn ich meine sexualität "verheimliche".

Kommentar von sozialtusi ,

Ich verstehe schon, was du meinst. Ich habe aber auch die Erfahrung gemacht, dass es nicht immer und überall nötig und vor allem sinnvoll ist, sich zu outen. Das ist halt auch eine sehr persönliche Sache und letztendlich geht es nicht die ganze Kollegenschaft (oder in deinem Fall die ganze Klasse/Stufe) etwas an, mit wem Du ins Bett gehst. Ein Hetero läuft ja auch nicht rum und sagt "Hej, wusstest Du schon: ich bin hetero" ;)

Es ist ja nicht so, dass Du es "verheimlichst" - es ist dann ja nur so, dass Du es nicht jedem auf die Nase bindest. Ich finde, das ist ein Unterschied (der Dir das Leben manchmal auch einfacher macht).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten