Panische Zahnarzt Angst?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das mit dem guten Zahnarzt bzw. Arzt generell ist eine heikle Sache. Ärzte mit denen ich gut klar komme, müssen nicht zwangsläufig auch für andere Personen gleich gut passen. Abseits davon gibt es Indikatoren, die man auch als Laie schnell erkennt und die zumindest erste Anhaltspunkte liefern, ob der Arzt gut oder weniger gut ist. Hier ist eine "Checkliste von einem Zahnarzt" http://www.praxis-dr-gaitzsch.de/2016/12/07/wie-erkennt-man-einen-guten-zahnarzt/, die Liste ist ausführlich und gibt einen ersten Überblick, auf was man achten sollte.So wird z.B. auf den Erstkotakt verwiesen, bei dem eine ausführliche Bestandsaufnahme erfolgen sollte, im Nachgang dann eine Beratung, bei dem auch die Behandlungsperspektive gemeinsam festgelegt wird. Sowas finde ich halt gut, das holt mich als Patient ab. Wie ist der Praxiszustand, welche Vorbeugemaßnahmen werden angeboten. Was man nicht möchte, ist ein Zahnarzt der nur verdienen möchte, sondern ein guten Arzt der Probleme gar nicht erst entstehen lässt. Als Angstpatient ist das Vertrauen und die Sympathie am wichtigsten, zumindest für mich. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein guter Zahnarzt wird dir eine gute Schmerzbehandlung geben, wobei die spritze ganz kurz, etwa 5 sekunden lang sticht. Sage es ihm unbedingt, wenn du immer noch schmerzen hast, er wird nachspritzen. Bei einem guten zahnarzt wirs du danach wärend der behandlung keine schmerzen mehr haben. Mache den thermin recht früh am morgen ab, sonst hast du den ganzen tag nonstop angst vor dem thermin, so hast du es hinter dir und kannst den rest des tages geniessen. Ich hatte auch panischen angst vor dem zahnarzt und bin lange nicht zu ihm gegangen, dadurch wurde mein zahnschaden noch grösser. Nachdem ich dann 2-3 mal bei meinem zahnarzt die erfahrung gemacht habe, dass er mich schmerzfrei behandelt hat, hatte ich keine angst mehr. Natürlich ist es immer unangenehm bei zahnarzt zu sein, aber die zähne nicht behandeln zu lassen ist letztendlich 1000 mal unangenehmer. Überwinde dich! Es lohnt sich! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung