Frage von ThePeanut2000, 50

Panische Angst vorm Telefonieren. Was tun?

Hi,

mir ist das jetzt extrem unangenehm, aber ich weiß nicht mehr weiter. Ich bin männlich, 15 Jahre alt und habe panische Angst vor Telefonaten. Egal ob es meine Freunde, Verwandte oder fremde Menschen sind, versuche ich Telefonate so weit wie möglich zu meiden. Immer wenn ich was mit meinen Kollegen vorhabe, sage ich immer "Ruf du meine Mutter an", weil ich mich nicht traue jemanden anzurufen. Ich nehme Anrufe nur an, wenn der Anruf vorher angekündigt wurde und ich mir 1000% sicher bin, dass es sich hierbei um die richtige Nummer handelt. Selber rufe ich nur jemanden an, wenn es wirklich notwendig ist und dann auch nur, wenn ich jemanden sehr gut kenne. Eine fremde Person würde ich nie im Leben anrufen. War eigentlich schon immer sehr schüchtern und habe mich nie ernsthaft getraut auf andere zu zugehen. Das hat sich im laufe der Zeit schon etwas gebessert. Aber meine Angst vor Telefonaten werde ich einfach nicht los. Ich habe Angst, dass meine "Phobie" evtl. sogar jemandem zum Verhängnis werden könnte. Stellt euch mal vor jemand wäre in Gefahr und ich traue mich nicht mal die 110 bzw. 112 zu wählen........ Ich würde mir das nie verzeihen. Was kann ich tun, damit das ein Ende hat und ich diese "Phobie" endlich in den Griff bekomme. Würde mich wirklich freuen, wenn ich so schnell wie möglich eine Antwort bekommen würde :)

ThePeanut2000

Antwort
von Shizuma, 17

Ich versteh das. Ich hab das auch, und bin 18. Ich schaffs auch nicht mal wo alleine anzurufen, sobald irgendwas is bitte ich sogar meine Mum dass sie dort anruft weil ichs einfach nicht schaffe. Das einzige was du da tun kannst ist wirklich: üben. Egal wie groß die Angst ist, du musst da trotzdem durch indem du immer übst. Ich zb mach das manchmal so, dass meine beste freundin dabei is. Dann fallt es mir wenigstens ein bisschen leichter anzurufen, weil ich sozusagen nicht allein bin. Ich versuch immer die Angst zu überwinden, und red mir ein, dass das schon klappen wird. So solltest du es auch machen, probiers einfach schritt für schritt! :)

Antwort
von Arkani97, 29

Habe das Problem ebenso, traue mich nichtmal bei whatsapp Sprachaufnahmen zu machen (bin 18)

Antwort
von derhandkuss, 22

Hier hilft nur eines - üben, üben, üben! Du musst mit der Situation des Tele-fonierens konfrontiert werden, damit Du mit Telefonaten vertraut wirst. Ständig vor Telefonaten wegzulaufen ist sicher keine Lösung. Denn sonst lernst Du es nie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community