Frage von Shunkun, 53

Panische Angst vor Blutabnahme . Hallo zusammen,ich hab ein Problem. Am Freitag wird mir Blut abgenommen und ich habe echt panische Angst davor,habt ihr Tipps?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von emily2001, 23

Hallo,

man hat immer Angst vor dem Unbekannten, aber beruhige dich, die Blutentnahme wird immer im Sitzen  (wenn du willst im Liegen) erfolgen. Die Sprechstundenhilfen haben das schon tausend Male gemacht, die können es also gut.

Heute werden kleinere Nadeln verwendet.

Du brauchst nur den Arm strecken, eine Faust machen, und es gibt einen kleinen Piekser, du mußt dich nur entspannen...

Alles Gute, Emmy

Kommentar von emily2001 ,

Danke für die Bewertung!

Emmy

Antwort
von Mextroid, 25

Das tut GARNICHT weh, das pickst nur kurz.

So als würde dich jemand kneifen.

Am besten schließt du deine Augen und denkst an etwas schönes und konzentrier dich NICHT auf dein Umfeld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten