Frage von Burton98, 68

Panikattacken/Angstattacken in der Pubertät?

Gibt es eine Phase in der Pubertät wo man PA hat und die wieder weggehen?

Ich fühle mich die ganze Zeit "Stoned" so als ob es mir richtig dreckig geht wenn ich zu viel kiffe

Aber solche Attacke kam als ich nüchtern war daher war es besonders schlimm, es fühlte sich an als ob ich einen kreislaufkollaps habe d.h Kribbelm am ganzen körper, schwitzen,übelkeit usw.

Mittlerweile hat es sich ein bisschen gebessert aber ich weiß den auslöser nicht, ist das in der pubertät noch "Normal" ?

Bitte kommt mir nicht mit antworten dass ich zum arzt gehen soll oder zu einen psychater...

Jemand ähnliche erfahrung? L.G

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von BeSerWIserl, 53

Oh Bruder das kenne ich nur zu gut bin 16 ist nicht weiter schlimm denke ich jedoch darf man damit auch nicht zu locker umgehen

Kommentar von Burton98 ,

Is es bei dir schon weg?

Kommentar von BeSerWIserl ,

Naja ehrlich gesagt Nein War auch beim Psychiater und der hat mir versucht zu helfen wenn du es nicht aushältst ist meine Meinung nur

Kommentar von Burton98 ,

wielange hast du es schon?

was meinst du mit nicht zu locker umgehen?

Kommentar von BeSerWIserl ,

damit meinen das dich das auch sehr psychisch belastet und dann muss man mit wem reden. wünsche dir alles gute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community