Frage von gtabutton17, 32

panikattacken ,angststörung,paranoia?

Hallo, ich hab da ein Problem das schon seit paar Jahren besteht immer wenn ich mit der Bahn fahre kommt so ein unwohlsein und die letzten wochen wurde es so schlimm ,dass ich immer mehr nach Luft holen musste und wenn ich dann aus der Bahn steige hab ich so eine gehstörung das ich mich wie verfolgt fühle und ständig nach hinten gucken muss obwohl es hell ist und da nur Schüler hinter mir laufen.

Manchmal aber auch wenn ich in der Bahn bin oder gerade erst in die Bahn eingestiegen bin und die dann losfährt kommt es mir so vor das manchmal Leute anfangen zu lachen und zwar über mich .? ich weiß jetzt auch nicht ob sie wegen mir lachen oder über sich oder jemand anderen

könnte auch eine paranoia sein.. was aber witzig ist ich arbeite in einem großen Handel der Deutschlandweit bekannt ist und wenn ich dort arbeite habe ich keine Probleme mit den Kunden zu sprechen...

Antwort
von CreepyTech, 32

Hast du vielleicht etwas negatives in der Bahn erlebt, oder auch im Fernseher gesehen? Könnte sein das dein Unterbewusstsein da irgentwas schlechtes mit verbindet

LG

Kommentar von gtabutton17 ,

Ne kann mich daran nicht entsinnen

Kommentar von CreepyTech ,

ich gehe jetzt mal davon aus das du keine Drogen konsumierst.

Sonst vielleicht mal zum Arzt gehen bzw. zum Psychologen 

Kommentar von gtabutton17 ,

hin und wieder mal ein Bier aber Drogen nein

Kommentar von CreepyTech ,

Sonst einfach mal schauen, wenns nicht weg geht wie gesagt mal den Arzt bzw. Psychologen aufsuchen. Irgentwas muss sich dein Gehirn dabei ja denken. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten