Frage von LoloVitz, 89

Panikattacke durch zu viel Alkohol?

Hallooo :) Ich habe gestern Nacht was getrunken und war schon einigermaßen betrunken..als ich dann zu hause war fing es an, dass ich brechen musste..an sich nichts ungewöhnliches. Nur nach einiger Zeit fing ich dann an zu hecheln und dachte ich kriege keine Luft mehr und hatte wirklich Angst! In der Zeit durfte meine Mutter mich auch nicht anfassen da ich dann noch mehr Panik kriegte..meine frage ist nun, woher kam diese panikattacke? Ich hatte zuvor noch nie sowas und ich dachte mir dass es vielleicht wegen (dem/zu viel) Alkohol ist..könnte mir jemand das beantworten? :) Schonmal dankee :)

Antwort
von unno3tig, 46

Alkohol hat das Potenzial eine latente Psychose auszulösen. (Siehe substanzinduzierte Psychose)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community