Panikattacke dringende hilfe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es gerade akut ist hilft bei manchen die "Atembremse". Also ganz tief und ruhig einatmen und dann durch die locker geschlossenen Lippen (so dass die Luft beim ausatmen deutlich gebremst wird) tief und ruhig ausatmen. Das ganze ein paar mal wiederholen und dabei auf die Atmung konzentrieren.

Langfristig (wenn es häufiger vorkommt) wäre evtl. eine Verhaltenstherapie ratsam oder zumindest mal beim Arzt ansprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi.
Einem Freund von mir hat es geholfen das er sich dann Musik angemacht hat einen Tee getrunken hat und sich richtig entspannt hat.
Moluen130303

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung