Frage von sarahtom91, 27

Panik wegen Abschlussball?

Hallo alle zusammen. Ich bin jetzt in der 9. Klasse einer Realschule und in der 10. Klassen haben wir dann den Abschlussball. Nächstes Jahr haben wir dann auch Tanzkurse am Nachmittag. Nun ist es so, dass ein Mädchen in meiner Klasse schon sicher weiß, mit wem Sie tanzt, aber der ist nicht in unserer Klasse. Ein anderes tanzt schon sicher mit einem aus meiner Klasse. Wir sind insgesamt 14 Mädchen und 13 Jungs, also wenn man die Vergebenen dann abzieht, bleiben 12 Mädchen und 12 Jungs. Müsste doch wunderbar ausgehen, nicht? Nun ja, meine Panik ist es halt dann, dass ich alleine da stehe da unsere Jungs noch ziemlich kindisch sind und schon oft gesagt haben, dass sie keine Mädchen fragen - wir müssen sie fragen. Seeeehr erwachsen, hmm? Ich hab halt einfach Angst dass mich keiner fragt und ich dann alleine bin.. Mich haben zwar schon zwei gefragt aber der eine ist extrem schüchtern und um nen Kopf kleiner als ich.. Und der Zweite ist größer aber sehr, wie soll ich das sagen?, eklig. Es ist so. Er stinkt und schwitzt und.. Aarrgh. Tipps?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sonja66, 19

Und die Jungs haben sicherlich Angst davor, ein Mädchen zu fragen und dann ne Abfuhr zu bekommen; zwei ist es mit dir schon so ergangen.
Ich glaube, dass es Jungs und Männer ziemlich ankäst, immer wieder Körbe von Mädchen und Frauen zu kassieren, dass sie das gerne vermeiden wollen und deshalb den Spieß umdrehen wollen.
Abgesehen von Gewalt entscheidet oft die Frau, welcher Mann darf und welcher nicht....  ;-)))

Oder du hast ausweichend auf ihre Anfragen reagiert. Könnte auch noch sein, ist aber auch nicht schöner und auch aussagekräftig genug.  ;-)

In jedem Fall ist es gut, dass du dir darum schon mal Gedanken machst.

Aufgrund deiner Angst vorm Übrigbleiben würde ich dir empfehlen, nichts zu tun und abzuwarten. Sprich genau das zu tun, wovor du Angst hast.
So für dich würde ich jedenfalls aber einen Wunschkandidaten benennen, jedoch auch akzeptieren, wenn es er nicht wird. Also ein Sowohl-als-auch denken.

Oder:

Wenn also beide Seiten Angst haben, so kann man nicht zusammen kommen. Eine Seite sollte sie überwinden.
Und wenn du anderen Mädchen zuvorkommst, hast du vielleicht die besseren Karten und die bessere Wahl.

Dich haben halt zwei gefragt, die nicht deinen Ansprüchen nachkommen. Aber das ist in jeder Partnerschaft so, dass der Andere immer auch Seiten an sich hat, die uns stören. Früher oder später entdecken wir diese, stoßen uns an ihnen. Klar. Dann trennt man sich und versucht es erneut, nur um wieder festzustellen, dass es beim Nächsten auch nicht anders ist. Aber gut....

Also entscheide dich zwischen
dem Mut, es auf dich zukommen zu lassen oder
dem Mut, es anzugreifen und die Jungs zu fragen.
Was war nun dein erster Gedanke? Er sollte recht bekommen!!!

Leben ist schon mal Risiko, gehört mit dazu und macht es spannend und abenteuerlich schön!!!

Kommentar von sarahtom91 ,

Danke danke danke für diese tolle Antwort, wirklich. Du hast Recht. Ich muss mich einfach zufrieden geben mit den Jungs, die ich zur Auswahl habe. Und du hast auch Recht, dass beide Seiten Angst haben, eine Abfuhr zu bekommen :| Aber meine einzige Erwartung wird immer bleiben, und zwar, dass er größer ist wie ich. Ich werde jetzt mal abwarten und Ende dieses Jahres bzw Anfang 10. Klasse jemanden fragen 🙈 LG Sarah. 

Kommentar von sarahtom91 ,

Und ja ich habe ausweichend reagiert, da der eine viel kleiner war als ich und den anderen gar nicht leiden kann :-//

Antwort
von Matzesmaus, 14

Warum sprichst du nicht einen Jungen an, mit dem du dir vorstellen könntest, den Kurs zu machen? Die Zeiten, in denen Mädchen darauf warten müssen, bis sie angesprochen werden, sind doch schon lange vorbei.

Kommentar von sarahtom91 ,

Leider leider sind diese Zeiten schon lange vorbei, hach. Ich habe schonmal mit einem Jungen gesprochen, der eigentlich ganz nett ist und ihn hintenrum gefragt ob er schon eine hat und er meinte dann, er will sich dass erst nächstes Jahr ausmachen - mit anderen Worten, mal schauen ob noch wer Besseres kommt.

Antwort
von sarahtom91, 13

Und der Schüchterne hat noch nie mit mir geredet - nur übers Handy.

Antwort
von holgerholger, 10

Wir leben doch in einer modernen Welt. (Noch, bis AFD, Trump, Erdogan und Co. das RAd zurückgedreht haben). Also los! Such Dir den aus, der DIR am besten gefällt, und frag ihn: Wollen wir die Tanzkurse gemeinsam besuchen?  Da Eure Jungs noch zwischen Macho und Kleinkind angesiedelt sind, scheint das eine erfolgversprechende Methode zu sein. Und wenn der wider Erwarten "Nein" sagt, fragst Du halt den nächsten.

Viel Glück, wird schon. Und das TAnzen gefällt Dir bestimmt.

Kommentar von sarahtom91 ,

Danke, werde ich machen. Ich hab schonmal einen hintenrum gefragt und er meinte dann er will noch warten und sich dass noch nicht ausmachen. Mit anderen Worten - mal schauen, ob noch wer Besseres kommt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten