Frage von dxpeaszgxld, 42

Panik Panik Hilfe beruhigung?

Ich bin 17 und ja Ich Steiger mich seit paar tagen wieder mal in irgendwelche krankheiten rein und denk das ich sterbe und ja mit ist richtig komisch im kopf schwummrig bisschen wie benommen usw

Hab seit 4 Wochen echt schlechten schlaf mal mehr mal weniger aber unregelmäßig usw nehme meine Blutdruck Tabletten auch ne KP wieso also nehmen schon aber nicht nach plan auch sehr unregelmäßig halt mein Kopf Druck auch sehr hab auch Kopf weh und ja hab mega Angst wäre nett wen ihr mir helft mich auf mundert oder mir vllt bissl die Angst nehmt...

Bitte nicht auf die Rechtschreibung achten hab grade mega Panik und bin sehr hektisch und nein ich nehme keine Drogen falls das jmnd denkt...

Und meine Ärzte sagen auch immer das mir nix fehlt außer der Blutdruck war auch schon 2 mal Krankenhaus wegen ähnlichen

Antwort
von zahlenguide, 21

Vielleicht hast du einfach Panikattacken - haben viele Menschen.

Mein Vater hatte auch Panikattacken und eines Tages ist er in einen Anfängerkurs fürs Gitarrespielen gegangen, hat da die grundlegenden Griffe kennen gelernt und sich eine preiswerte Gitarre gekauft. Dann hat er immer, wenn er gemerkt hat, dass er bald wieder Angst bekommen wird, sich vor den laufenden Fernseher gesetzt und die Griffe auf seiner Gitarre für 30 Minuten geübt. Dadurch hatte die Angst keinen Platz in seinem Kopf, weil er eben sich auf mehrere Sachen gleichzeitig konzentriert hat - also auf die Akustik, den Fernseher und die Grifftechniken. Vielleicht hilft dir das ja auch.

Antwort
von aliame, 14

Ich fühle mit dir habe auch ziemlich Angst um jede Krankheit aber was du beschreibt ist psychischer Natur leg doch hin mach dir Augen zu und versuche ganz ruhig und tief im Bauch zu atmen das hilft mir ganz gut

Antwort
von Miezimaus, 16

Mein Rat: Zähle am Abend all das an Krankheiten und Beschwerden auf, was du NICHT hast. Halsschmerzen, taube Hände oder Füße, Rückenschmerzen, Juckreiz, Allergien, Nahrungsmittelunverträglichketen, Neurodermitis, Herzfehler, Blinddarm- oder Gallenblasenentzündung usw. Du wirst dich wundern, was dabei herauskommt.

Antwort
von HimariFH, 22

Habe das selbe Problem, nur dass ichs geschafft habe, deshalb wirklich krank zu werden. Aber.. es wird dir ja nichts passieren also brauchst du auch keine Angst haben.. und wenn du Angst hast, deine Freunde sind ja auch für dich da.. :D

Antwort
von conelke, 21

Wenn die Ärzte nichts feststellen können, kann es durchaus sein, dass Deine Psyche verrückt spielt. Vermutlich bist Du so sensibilisiert, dass die Symptome noch größer werden, eben aufgrund Deiner Panik. Die Kopfschmerzen können dadurch resultieren, dass Dein Blutdruck zu hoch ist. Vielleicht kontrollierst Du ihn mit einem Messgerät, das Du zu Hause hast öfter. Bewege Dich an der frischen Luft, dass könnte auch helfen.

Antwort
von Fuegelhaus, 20

Geh raus und beende deine beziehung zu googel. Ich und meine imaginäre glaskugel helfen gerne :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community