Frage von cactusgirl123, 44

Wie kann ich meine Panik im Unterricht und die Angst vor dem Lehrer vermeiden?

Hallo ihr da draußen. Ich weiß nicht mehr weiter. Also: ich gehe in die 11. Klasse und habe unter anderem englisch Lk bei meinem ehemaligen Lehrer. Also ich weiß auf jeden Fall, dass er denkt, ich würde ihn nicht mögen, aber eig stimmt das nicht. Nun ja, seit Anfang der 11. habe ich ihn als englisch Lk Lehrer und bisher nichts gesagt. Also einmal hab ich versucht etwas zu sagen, doch ich habe voll Herzrasen bekommen und wusste Wörter nicht mehr. Anfangs habe ich gedacht ich wäre locker drauf und könnte was sagen, doch wenn ich mich gemeldet habe bzw kurz davor war, hat mein Herz mega gerast, meine Hände haben gezittert und ich habe bauchweh bekommen. In der ersten Klausur habe ich mir viel Mühe gegeben und eine 3 plus geschrieben, in der zweiten nicht und da habe ich eine 3 minus geschrieben. Mündlich stand ich bei ihm 4 plus ... Und immer wenn er mich dran nimmt, weiß ich nicht, was ich sagen soll und sage: weiß ich nicht, auch wenn ich die Antwort weiß. Ich traue mich irgendwie nicht. Letztes Jahr saß ich neben Leuten, die ich nicht so mag und ich habe mich dort unwohl gefühlt. Jetzt Sitze ich bei neu gewonnen freunden, fühle mich dort auch wohl. Aber so kann es nicht weiter gehen. Ich meine in der 10. stand ich 2 in englisch. Und ich möchte mir mein abi nicht kaputt machen. Was soll ich nur tun?

Antwort
von Tomatensaft129, 44

Du konzentriert einfach mal nur auf die Antwort und wenn du mal was falsches sagst ist das auch nicht schlimm und keiner wird dich auslachen oder so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community