Frage von leapauline200, 37

Panik beim einschlafe?

Hallo, ich bin momentan 15 Jahre alt und habe eine Schlafstörung schon sehr lange. Sie fing in der 6 Klasse an, sie war sehr sehr schlimm ich hatte immer Panik einzuschlafen. Habe immer geweint und konnte nicht schlafen, wenn meine Mutter geschlafen hatte, ich dachte schon morgens nach dem aufstehen ans zu Bett gehen... Nun ja das habe ich nach 1 1/2 abgelegt und hatte kein Problem mehr damit alles war gut.Vor circa 2 Jahren hat es wieder begonnen zwar nicht so stark, aber jedoch so schlimm das ich jeden Abend müde bin und schlafen will, aber ich mich selbst wach halte, es macht mich mehr als fertig.Ich gehe auch schon seit 3 Jahren zu einer Psychologin, doch weggehen tut es nie. Ich war neulich auf Abschlussfahrt und es war sehr schlimm. Ich konnte nichts wirklich genießen oder es ablegen. Ich konnte auch nicht aufhören daran zu denken es macht mich sehr traurig. Ich weis es das wenn es nicht bald aufhört ich nicht mehr kann. Nun ich werde bald 16 und schäme mich sehr das zu haben, weil ich nirgends übernachten kann und es mir jeden Abend schlecht geht. Ich weis nicht was ich tun soll. Beruhigungstabletten (pflanzlich) und alles bringen nichts. Ich bin so ratlos und hilflos ich weis nicht weiter. Ich bin auch Abends immer total fertig und früher konnte ich immer überall schlafen, jetzt hakte ich mich zwangsweise wach und bringe mich irgendwann noch in die Klinik. Kann mir jemand helfen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von iwolmis, 20

Ich kann Dir nicht helfen aber suche nach "psychologen online fragen kostenlos"

Kommentar von iwolmis ,

Ein Kollege von mir hat auch so was gehabt; dann hat er gesagt: "ich sche** drauf jetzt habe ich mehr Zeit um Bücher zu lesen"

Ich kann auch nicht einschlafen, dann setze ich mich  am Computer und antworte Fragen wie diese von Dir; Dann irgend wann gehe ich doch schlafen.

Mein Rekord war 4 Tage und 4 Nächte am Computer (Programmieren), aber dann, aber dann habe ich 2 Tage und Nächte geschlafen ohne Probleme.

Das ist sicherlich nicht die beste Methode,aber ich mache weiter so und habe keine Panik.

Ich habe es einfach akzeptiert.


Kommentar von leapauline200 ,

Danke:) das ist jetzt zwar nichts unebdingt neues aber ich finde es gut es zu hören und  hoffe ich lege es irgentwann einmal ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community