Panik Attacke nachgeben oder verhindern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Guten Abend,

ich denke, hier kann dir keiner beantworten, ob du die Reise antreten solltest oder lieber nicht. Das hängt sicher ganz alleine von deiner Befindlichkeit ab!

Du schreibst, dass du seit einem Jahr in Behandlung bist, dann wirst du ja sicher mit deinem Therapeuten über den Kurztrip gesprochen haben und er wird seine Meinung dazu abgegeben haben, ob er dich für stabil genug hält, den Plan in die Tat umzusetzen!?

Dass du überhaupt so weit bist, Pläne wie z. B. Kurztrips zu unternehmen, finde ich perönlich schon sehr stark!


Also, schau einfach, wie es dir am Donnerstag geht und entscheide dann!


Alles Gute für Dich und liebe Grüße


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung