Frage von Arhas, 35

Pandaren rechtlich geschützt (World of Warcraft)?

Ich habe ein Buch angefangen zu schreiben und habe darin die von World of Warcraft bekannten Pandaren eingebaut. Nun kam mir in den sinn dass ich sie Theoretisch ja gar nicht benutzen dürfe... KÖNNTE ich die Wesen einfach umbenennen oder was soll ich tun?

Antwort
von GreekyBash, 24

Du kannst sie umbenennen, dann passt es auch schon.

Antwort
von TorDerSchatten, 9

Schreiben kannst du, was immer du möchtest. Veröffentlichen kannst du es allerdings nicht, in dem Moment verstößt du gegen das Urheberrecht.

Mit Veröffentlichen meine ich die Zugänglichmachung in der Öffentlichkeit.

Aber zum privaten Gebraucht kannst du tun, was immer du willst.

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Buch, 13

Es ist DEIN Buch und darin kannst du schreiben, was immer du möchtest!
Wen sollte das stören, was DU in DEIN Buch schreibst?

Es gibt keine "Bücherpolizei", die dir über die Schulter schaut und mitliest ;-)


Antwort
von MrMiles, 22

Es darf kein direkter Wiedererkennungswert gegeben sein.

Ansonsten könnte man z.b. Auch sagen, das wow sich die Passagen von Kung Fu Panda abgeschaut hat :)

Antwort
von Desox, 24

Nenn Sie nicht Pandaren und mache es nicht offensichtlich das Sie einfach "abgeschaut" sind und du hast kein Problem. Keiner kann dir Verbieten eigene Phantasiewesen zu erschaffen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community