Frage von TheJojoGamer, 95

Palast der Republik oder Humboldtforum ?

Hallo, ich frage mich ob das neue Humboldtforum heute auch gebaut werden würde, wenn man damals die Berliner gefragt hätte (anstatt Bundestag), ob sie lieber den Palast der Republik sanieren oder doch abreißen und das Forum neu aufbauen wollen?

Und was meint ihr dazu? Stimmt bitte auch einmal ab.

Ich bin auf eure Meinung sehr gespannt.

Liebe Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PeVau, 34
Palast der Republik Sanieren

Der Abriss des Palastes der Republik war ausschließlich eine politische Entscheidung. Die Asbestbelastung war eine willkommene Ausrede. Die Entsorgung dieses Materials beim Abriss ist teuerer gewesen als eine Sanierung des Bauwerks gewesen wäre.

2003 war das Asbest für 85 Millionen Euro bereits entfernt worden. Trotzdem beschloss im gleichen Jahr der Bundestag dessen Abriss. Die Debatte im Bundestag mit anschließender namentlicher Abstimmung war lediglich eine Farce und diente der Täuschung der Öffentlichkeit. Die entsprechenden Verträge mit Abrissfirmen wurden bereits Wochen vorher rechtskräftig von den zuständigen Behörden unterschrieben. Das kostete weitere 20 Millionen Euro.

In der DDR war der Palast ein Volkshaus. Darin tagte nicht nur das DDR-Parlament, man konnte dort bowlen, tanzen, essen gehen, Theater sehen und Hochzeit feiern. das Haus hatte bis zu seiner Schließung 70 Millionen Besucher. Hier fanden nationale und internationale Tagungen statt, hochrangige kulturelle Veranstaltungen mit Topstars aus Ost und West, hier wurden die Tage der Volkskunst zu Erlebnissen und Begegnungen vieler Bürger der DDR mit deren Gästen. 13 sehr unterschiedliche gastronomische Einrichtungen boten 1.500 Plätze. Der wandelbare Saal mit bis zu 5.000 Sitzplätzen war eine beachtliche, international anerkannte Meisterleistung seines Architekten Manfred Prasser.

Die politisch gewollte Palastvernichtung wurde zum Symbol einer falschen
Politik der Wiedervereinigung, des Umgangs mit deutsch-deutscher Geschichte.

Kommentar von PeVau ,

Danke für den Stern!

Antwort
von soissesPDF, 9
Palast der Republik Abreißen und Stadtschloss neu errichten

Eine architektonische Schönheit war "Erichs Lampenladen" sicher nicht.

Antwort
von steefi, 37
Palast der Republik Abreißen und Stadtschloss neu errichten

Der Palast der Republik mußte wegen hochgradiger Asbestverseuchung abgerissen werden. Das Humboldforum wird meines Wissens zumindest zum Teil aus privaten Geldern finanziert.

Antwort
von 1988Ritter, 39
Palast der Republik Abreißen und Stadtschloss neu errichten

Der Palast der Republik war der reinste Asbest-Bomber.

Den hätte man eh nur von außen betrachten können.

Kommentar von 666Phoenix ,

ritter

Den hätte man eh nur von außen betrachten können.

Hast Du persönlich wenigstens das mal in natura gepackt?? Oder plapperst Du wiedermal nur nach?

Antwort
von NoIdeaWhy, 9

Damals waren 70% für den Erhalt vom Palast.

Antwort
von NickelPump, 54

Palast der Republik War ja annähernd aus 100% Asbest, außerdem naja ein Schandfleck. Ds Humboldtforum mit seiner klassischen Fassade wertet die Stadt auf. Deshalb ja für Humboldt

Kommentar von TheJojoGamer ,

Aber Berlin soll ja eine "Stadt der moderne" sein und da wirkt das Forum doch eher deplaziert. Der Palast wahr Zeitlos und nach einer Asbestsanierung hätte er ein Haus des Volkes werden können. :)

Kommentar von NickelPump ,

ich meine ja politisch ein schandfleck, war ja ein Symbol der ddr. Magst rechz haben, aber ich finde klassische Bauten attraktiver, deswegen nur :)

Kommentar von ArchitektinA ,

"Klassische Fassade" – selten so gelacht! Das Teil ist historisierender Disneyland-Bullshit. Es wurde weder 100%ig nach alten Plänen und Baumaterialien rekonstruiert, noch könnte man es in die Moderne einsortieren. Klassisch ist an diesem Neubau so überhaupt nichts...

Kommentar von 666Phoenix ,

nickel. 

War ja annähernd aus 100% Asbest,

Ich stelle mir gerade vor, welche Statik ein Gebäude aufweisen müsste, wenn es zu 100% aus Asbest bestünde!

"Schandfleck"??? 

Für wen denn ?? Doch nur für propagandistisch verworrene Wessis!

Wollen wir alle vielleicht mal aufhören mit dieser ewigen Dummschwätzerei??!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community