Frage von Matze98765, 1.300

Paketzusteller bei DHL Delivery?

Guten Tag,

Ich hab die Möglichkeit demnächst mich bei DHL delivery zu bewerben für 12,38€/h.

Ich habe über die schlimmen Arbeitsbedingungen der Subunternehmer gelesen und wollte fragen ob DHL delivery genau so ein Subunternehmer ist oder ob da der Tarifvertrag angewendet wird das man Überstunden bezahlt bekommt, 38,5 Wochenstunden, 5 Tage Woche,...

Möchte nur ein halbes dreiviertel Jahr dort arbeiten da ich in September weiter auf schule gehe.

Möchte aber natürlich nicht ausgebeutet werden auch wenns nur ein halbes Jahr ist.

Vielen Dank schonmal im vorraus

Antwort
von sualk2005, 532

Stellt sich die Frage, wenn Du eh nur 1,5 Jahre das machen willst, welche Alternativen hast Du!? 12,38 Eur hört sich erst mal nicht schlecht an, aber hast Du Bewerbungen, wo du mehr angeboten bekommst? Wenn Du diese Erfahrung für 1,5 Jahre machen willst, lernst Du evtl. - was du nach deinem Schulabschluss auf keinen Fall willst und machst dich Selbständig. Was in Deutschland nicht heisst, dass du dann einen höheren Stundenlohn als 12 Euro hast. Ausgebeutet, wie Du das nennst, wirst Du, wenn du das Gefühl hast ausgebeutet zu werden. Da ist der Stundenlohn nebensächlich. 

Klopf alternativen ab und entscheide dich dafür, wenn du keine anderen findest. Mach Erfahrungen, dir wird für deine künftigen Entscheidungen starken. Viel Erfolg.

Antwort
von Ziutek50, 522

Also Dhl deliveri ist erstens kein subunternehnen , sondern 100% Tochter Gesellschaft der Post ag . Zu den Arbeitszeiten , jenachdem kann man mit 10,45std protag rechnen maximal aber nur bis 20uhr . Jenachdem wo du arbeiten willst .überstunden werden nicht sofort ausbezahlt sondern ruhen gelassen um sie abzufeiern sollten sie bis zu einem Stichtag nicht abgefeiert werden , kommt die Auszahlung . Viele unterschätzen die Arbeit als Zusteller . Aber er ist wirklich Sau stressig und drückt etwas auf die Psyche wenn man täglich 10-12std unterwegs ist . Was aber auch nicht immer so ist , hängt auch vieles von dir selber ab.

Antwort
von Matze98765, 1.117

Hat vielleicht jemand eine Antwort der bei DHL oder DHL delivery arbeitet? Würde gerne einige Erfahrungen hören da ich mich die nächsten Tage mal bewerben wollte

Antwort
von BradleyBiggle, 1.019

Hallo

nun ja wenn du so wirst wie meiner dann kannst du

- behaupten bis 22 Uhr zu liefern aber um 16:30 Feierabend machen

- bei der kleinsten Schneeflocke die Witterung als Grund zum Abbruch angeben. 

- mich nicht finden

- mich nicht zuhause antreffen obwohl ich am Fenster warte. 

- niemals zu vereinbarter Zeit kommen. 

Alles in allem kannst du machen was du willst. Prime und Express interessieren dich eh nicht. 

Ich würde diesen Job nicht einen einzigen Tag machen!!

;LG

Kommentar von Matze98765 ,

Ist zwar nicht die Antwort auf meine frage aber trotzdem danke

Kommentar von BradleyBiggle ,

Doch na klar... damit bringe ich zum Ausdruck das dort nicht klappt und du dich an nichts halten musst da es niemanden interessiert was der Kunde erwartet. 

Kein toller Job wenn man Menschen glücklich machen möchte. 

Antwort
von meini77, 961

DHL zählt in der Paketbranche zu den guten Arbeitgebern, die auch die höchsten Löhne zahlen.


Die Post achtet sehr genau auf die Einhaltung der gesetzlichen
Arbeitszeiten, Lenk- und Ruhezeiten etc. Der Tarifvertrag kommt zur
Anwendung. Auch der Betriebsrat achtet auf die Einhaltung der
Arbeitszeiten.

Ich arbeite "beim Konzern", allerdings bei DHL Global Forwarding, und bin sehr zufrieden mit dem Unternehmen als Arbeitgeber.

Antwort
von ZeroDestiny, 963

Ja und? Was ist die Frage? Da muss schon mehr kommen.

Kommentar von Matze98765 ,

Sorry Habs nun bearbeiten irgendwas is wohl schief gegangen

Kommentar von ZeroDestiny ,

Ja, jetzt ist es deutlich verständlicher. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community