Frage von Ansgaroar, 40

Paketinhalt ab 18 und ich bin 15?

Bitte nur ernste antworten! Ich weiß das ich keine Sachen bestellen darf .

Ich hab mir einen Acc auf einer Website gemacht und dort meine Daten gefaket. Name Wohnort und so stimmen nur das Alter ist halt 3 Jahr höher, als ob ich 18 wäre. Ich hab über mein Konto auf der Bank, mit Einwilligung meiner Eltern, etwas auf der Website bestellt was ab 18 ist, ohne Einverständnis meiner Eltern. 

Ich hab mir ein Acc bei Paket.de oder so gemacht, dass Pakete für mich in der Paketfiliale hinterlegt werden. Der Acc ist auf meinen echten Namen und Alter musste ich dort nicht abgeben da die Pakethinterlegung und eigene Abholung schon freigeschaltet waren. Auf dem Paket steht der Name von der Website und dort ist vieles ab 18. Ich hab heute über Vorkasse bezahlt. Es wird noch dauern bis das Paket los geschickt wird und es dann auch da ist.

Und nochmal: Ich weiß dass ich das nicht darf und ich dafür 18 sein muss etwas zu kaufen was ab 18 ist!

1.Das Paket wird an der Filiale ankommen aber darf ich es auch abholen? Es ist auf mich und mein Alter ist für den Service nicht gebraucht. Ich musste nur den Namen angeben damit Abholung funktioniert.

  1. Können die Leute in der Postfiliale das Paket zurückhalten (also mir nicht geben) da ich nicht 18 bin?

3 Sie wissen ja nicht was drin ist und dürfen auch nicht nach schauen wegen dem Briefgeheimnis oder?

  1. Die Seite hat ein Rückruf bis 2 Wochen nach dem das Paket abgenommen wurde. Die Filiale würde es zurück schicken und ich würde das Geld dann wieder bekommen richtig? Im Notfall kann ich ja den Support der Seite anschreiben und Rückgabe anfordern oder wie das heißt.

Erstmal danke fürs Lesen! Bitte formuliert eure Antworten verständlich. Und Entschuldigung für Schreibfehler.

Antwort
von 35637272, 12

Wenn du Glück bekommst du es bei der Poststation ausgehändigt. Meistens wollen sie aber den Ausweis sehen - um zu überprüfen ob die Person die das Paket abholen will auch wirklich der Besteller ist - und wenn du dann unter 18 bist... naja es kommt drauf an was drin und ob das der Poststation bekannt ist (eher unwahrscheinlich) also stehen die Chanchen 50/50.

Antwort
von Perturbator, 18

Wenn du eine Sendung bekommst, für die der Empfänger volljährig sein muss, musst du tatsächlich volljährig sein. Das ist ja die ganze Idee dahinter. Die Post wird dir das Paket nicht aushändigen und es vermutlich zurückschicken. Da gibt es leider keinen Umweg.

Und ja, das Geld wirst du dann erstattet bekommen. Die Kosten für den Spezialversand wohl nicht, aber alles Andere schon.

Antwort
von Mikromenzer, 17

1. Nein

2. Sie müssen es sogar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten