Paket wurde geklaut, was nun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn es versichert war, umgehend bei der Post melden, du bekommst es von denen ersetzt. War es nicht versichert, dann Pech 😞

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LisaTucker6
29.09.2016, 10:43

Okay, vielen dank

0

Hier eine nette Geschichte aus dem wahren Leben zum Thema Pakete in Briefkästen:

Bei uns wurde ebenfalls mal ein Paket in den Briefkasten gestopft. Ich nachhinen war sogar der Briefasten fast demoliert. Das Paket passte da schlicht nicht rein - war dem Zusteller aber mal herzlich egal.

Wer hatte in diesem Fall die Empfangsbestätigung unterschrieben fragst du?

Der Briefkasten.

Ja so stand es in der Sendungsverfolgung. Ungelogen.

In diesem Fall ebenso geschehen: http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/5013376/Wenn-der-Briefkasten-die-Empfangsbestaetigung-unterschreibt

-----------------------------------------------

Nun zu deinem Fall:

Du solltest mal bei der Post nachfragen. War das Paket denn versichert? Wurde die Sendung überhaupt für heute angekündigt, geschweigedenn verschickt? Ist ausgeschlossen das sie noch unterwegs ist?

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LisaTucker6
29.09.2016, 10:50

Der Briefkasten hat unterschrieben? Ohje, na wenn das meiner auch könnte.

Danke trotzdem! Werde jetzt gleich zur Post gehen!

1

Versuch' Dein Glück mal unter dieser DHL/Post-Service-Nummer: 0228/1820

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn wer unterschrieben hat, dann hat er es entgegengenommen. Unterschrieb keiner, ist keiner verantwortlich.

KLar kann es einer als netter Nachbar aus dem Kasten nehmen.. wenn dann was ist, kriegt er abder auch den Ärger.

Wenn nmiemand entgegennahm und das (versicherte) Paket nicht richtig in den Postkasten eingelegt wurde (hier: nicht reinpasste), dann hat der Bote einen GFehler gemacht.

Du solltest Dich beim Versender melden, denn "einfach irgendwie" gilt nicht als korrekt zugestellt.

"Beim Nachbarn abgegeben" heisst bei einem versicherten Paket nicht: "stopfen sie es irgendwo rein, egal". Nachbar und Postkasten sind unterschiedliche "Dinge"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du eine Sendungsnummer? Wenn ja, was steht da wenn Du nachschaust?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LisaTucker6
29.09.2016, 10:49

"Paket zugestellt"

Das wars, leider.

0
Kommentar von TheFreakz
29.09.2016, 10:55

Dann zu DHL gehen und fragen was das soll, Sie sollen Dir Ersatz geben. Wenn nicht drohst Du mit einer Anzeige.

0

Hast du bei der Post nachgefragt, wegen der Unterschrift?

Wenn das Paket auf Briefkasten zugestellt wurde, muss der Postbote das so vermerken in seinem Gerät. Dann ist als "Unterschrift" handschriftlich Briefkasten eingetragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Informiere den Absender. Der kann eine Nachforschung einleiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?