Frage von HorstFuchs21, 29

Paket per Nachnahme versenden, anderer Name?

Hallo!

Ich möchte gerne ein Paket per Nachnahme versenden, weil der Käufer mich dadrum gebeten hat. Der Käufer hat mir seine Adresse und seinen Namen gegeben, sein Name stimmt aber nicht mit dem Klingelschild über ein. Auf Nachfrage hat er dann gesagt, dass der Name zu seiner Freundin gehört, und er dort wohnt.

Könnten durch den anderen Namen Probleme auftreten? Ist es klüger dadrum zu bitten das der Name des Käufers zusätzlich an der Tür angebracht wird, oder ist dies nicht zwingend notwendig?

Danke schonmal für die Antworten

Antwort
von konzato1, 16

Theoretisch kann bei Nachnahme nichts passieren, da er das Paket nur gegen Barzahlung bekommt.

Trotzdem werde ich bei solchen Sachen immer stutzig, denn "jeder normale Mensch" sollte in der Lage sein, die Kaufsumme zu überweisen.

Ich persönlich lehne Nachnahme bei meinen Ebay Verkäufen ab, allerdings hat mich auch noch nie ein Käufer danach gefragt.

Antwort
von Rabacfan, 16

Lass die Finger davon, das gibt nur Probleme!!

Antwort
von Beantworter1112, 16

Da dort wahrscheinlich nicht immer die gleiche Postfrau/mann kommt die/der weiß, dass er dort wohnt... Solltest du den Nachnamen verlangen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community