Frage von FloPinguin, 59

Paket mit Sound - Was tut man dagegen?

Heute mal eine etwas andere Frage. Mal angenommen, jemand packt nen guten Lautsprecher mit ausreichender Stromversorgung (Powerbank oder so) in ein Paket und gibt das bei einer Poststelle ab. Per Timer werden 5 Stunden später, wenn das Paket schon unterwegs ist, verschiedenste Lieder abgespielt, und das nicht leise :D Was tut die Post dann dagegen? Zwanghaft Musik hören und schnell zustellen? Aufmachen dürfen die das ja eigentlich nicht, oder?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fortuna1234, 34

Das ist irgendwo hinten im Auto, bekommt eh keiner mit. Und in Verpackungszentrum ist es wegen Maschinen eh laut, auch da hört es keiner.


Kommentar von FloPinguin ,

Wenns ordentlich laut ist, schon - Und in der Paketverteilungsstation merkt mans auf jeden Fall :D

Kommentar von Fortuna1234 ,

Da war ich schon drin. Fast alles läuft über riesen Maschinen, die die Pakete zu den einzelnen Ausgänge bringen. Da arbeiten keine Menschen, die die Pakete einzeln hin und her tragen. Das ist da eh laut. Ggf. merkt es der Austräger, wenn er verschiedene Pakete hinten raus holt, aber das ist ja auch nur paar Sekunden.

Antwort
von Rockuser, 33

Die lassen das so oft fallen, bis die Musik aus ist. :))

Nein, das machen die nicht. Vermutlich werden sie es öffnen und die Musik ausmachen. Postbeamte dürfen unter Umständen Pakete öffnen, falls es überhaupt jemanden stört.

Antwort
von LordOfTriforce, 33

Stell dir vor du fährst auf der autobahn auf einmal haut es dir volle pulle musik um die ohren....unfall vorprogrammiert und dann machen sie erstmal nichts mehr...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community